Billig-Tarife

Internet über TV-Kabel bald ohne Konkurrenz?

23.08.2004 - Der mit rund zehn Millionen Kunden größte deutsche TV-Kabelnetzbetreiber "Kabel Deutschland" plant die Übernahme der drei kleineren Wettbewerber Ish (Nordrhein-Westfalen), Iesy (Hessen) und Kabel Baden-Württemberg. Durch diese Übernahme würde "Kabel Deutschland" das frühere Kabelnetz der Deutschen Telekom AG mit insgesamt rund 17 Millionen Kunden kontrollieren.

Schon jetzt kann das TV-Kabel in einigen Städten zum Breitband-Surfen und Telefonieren genutzt werden, und das deutlich billiger, als über die Telefon- oder Internetleitung. Für unter 40 Euro Grundgebühr bekommt man eine echte Flatrate mit 1 MBit/s und VoIP-Telefonanschluss. Ein vergleichbarer Telefon- und Internet-DSL-Anschluss kostet inklusive Flatrate mindestens 48 Euro im Monat.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VzBv) hat vor einem Monopol auf dem Kabelmarkt gewarnt und das Bundeskartellamt aufgefordert, den Übernahmeplänen von Kabel Deutschland die Zustimmung zu verweigern. "Es darf nicht dazu kommen, dass ein Unternehmen diktieren kann, was im Fernsehen zu sehen ist." sagte Patrick von Braunmühl, stellvertretender Vorstand des VzBv. Dieser rechnet im Falle einer Fusion auch mit höheren Kosten für Kabelkunden durch mehr entgeltliche Programmpakete. Eine endgültige Entscheidung hat das Kartellamt für den 7. Oktober 2004 angekündigt.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Übersicht: Breitbandige Internetzugänge
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
01.09.2004   100 Euro DSL-Bonus bei freenet und AOL (geändert)
31.08.2004   Lycos DSL Tarife mit 100 Euro Reiseprämie
27.08.2004   DSL-Flatrate jetzt inklusive Antivirensoftware
23.08.2004   Internet über TV-Kabel bald ohne Konkurrenz?
20.08.2004   01058 führt zweiten Internet-by-Call Tarif ein
19.08.2004   Tiscali DSL Flatrate: 3 Monate halbe Grundgebühr




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details