Billig-Tarife

01058 führt zweiten Internet-by-Call Tarif ein

20.08.2004 - Kurz vor dem Wochenende führt die aus der Telefonbranche bekannte 01058 Telecom GmbH einen zweiten Internet-by-Call Tarif für Modem und ISDN ein. Von 19 Uhr abends bis 7 uhr morgens können Kunden für 0,77 Cent pro Minute surfen. Nach den Internet-by-Call Vergleichstabellen ist der "01058 Privat Tarif" einer der günstigsten. In der Zeit zwischen 7 und 19 Uhr werden 1,27 Cent pro Internetminute verlangt. Eine zusätzliche Einwahlgebühr existiert nicht.

Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt. Die Gebühren werden über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom eingezogen. Aufgrund des Internet-by-Call Verfahrens gibt es keinen Mindestumsatz, keine Grundgebühr und "leider" auch keine Vertragslaufzeit.

Kein Vertrag bedeutet für den Verbraucher auch gleichzeitig keine Sicherheit. Ändert sich beispielweise der Preis eines Internet-by-Call Tarifs, wird deren Kunde, egal bei welchem Anbieter, nie persönlich informiert.

Wer Internet-by-Call nutzt, sollte daher regelmässig die Preise auf der Internetseite des Anbieters überprüfen oder: Einen Internettarif mit Anmeldung und mit Vertragsbindung wählen.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Tarifübersicht: 01058 Privat Tarif
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
01.09.2004   100 Euro DSL-Bonus bei freenet und AOL (geändert)
31.08.2004   Lycos DSL Tarife mit 100 Euro Reiseprämie
27.08.2004   DSL-Flatrate jetzt inklusive Antivirensoftware
23.08.2004   Internet über TV-Kabel bald ohne Konkurrenz?
20.08.2004   01058 führt zweiten Internet-by-Call Tarif ein
19.08.2004   Tiscali DSL Flatrate: 3 Monate halbe Grundgebühr




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details