Billig-Tarife

Exklusiv: DSL und VoIP-Telefonie in einem Gerät

29.05.2004 - Die Telefon-Zukunftstechnologie VoIP ist bereit für den Massenmarkt: Das neue, kostenlose Adaptergerät "FRITZ!Box Fon freenet.edition" ermöglich ab 1. Juni 2004 erstmals freenet Kunden mit ihren bestehenden Telefonapparaten über den Internet-DSL-Anschluss zu telefonieren - netzintern sogar kostenlos. Der Clou: Der PC muss nicht angeschaltet sein.

Wie eine kleine Telefonanlage funktioniert der Adapter, den man nur mit der zentralen Telefondose verbinden muss. Auf der anderen Seite kann man bis zu zwei analoge Telefone und den Computer anschliessen. Mit diesem surft man dann mit highspeed DSL Geschwindigkeit im Internet. "FRITZ!Box Fon freenet.edition" ist damit Telekommunikations-Anlage, DSL-Modem und DSL-Router in einem.

Anrufen und angerufen werden kann man ab 01. Juni 2004 wie bisher über die gewohnte Rufnummer. Die Anrufe führt man jedoch unbemerkt über das Internet und nicht mehr über die alte, analoge oder ISDN Leitung.

Alle Kosten auf der nächsten Seite...
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Infos und Tarife von freenet
> VoIP und DSL Direkt-Anmeldung ab 1. Juni
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
01.09.2004   100 Euro DSL-Bonus bei freenet und AOL (geändert)
31.08.2004   Lycos DSL Tarife mit 100 Euro Reiseprämie
27.08.2004   DSL-Flatrate jetzt inklusive Antivirensoftware
23.08.2004   Internet über TV-Kabel bald ohne Konkurrenz?
20.08.2004   01058 führt zweiten Internet-by-Call Tarif ein
19.08.2004   Tiscali DSL Flatrate: 3 Monate halbe Grundgebühr




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details