Billig-Tarife

Billig-Tarife.de News: VoIP-Geräte und PC-Programme

- Drei Möglichkeiten stehen dem Verbraucher zur Verfügung über die Internetleitung mittels VoIP zu telefonieren:

1. VoIP-Software für den Computer:

Die einfachste und kostengünstigste Variante ist das Telefonieren über den Computer. Lediglich ein Mikrofon (ab 10 EUR im Elektrohandel) und ein Lautsprecher werden benötigt, ein entsprechendes Software-Programm wird von fast jedem VoIP-Anbieter kostenlos bereitgestellt. Nachdem man das VoIP-Programm installiert hat, kann man mittels virtueller Wähltastatur auf dem Bildschirm die Telefonnummer des Gesprächspartners eingeben oder angerufen werden.
Die PC-Variante eignet sich vor allem für Nutzer, die Ihren Computer ständig angeschaltet haben oder das Telefonieren mittels VoIP einfach ausprobieren möchten. Der Computer muss während des Telefonates über eine schnelle Internetverbindung (z.B. DSL, Internet via TV-Kabel) verfügen.


2. VoIP-Telefonapparate:

Spezielle VoIP-Telefongeräte ähneln vom Aussehen her normalen Telefonen. Der VoIP-Telefonapparate wird an einen Router (Kosten: ca. 40 Euro) angeschlossen, der wiederum mit der Internet-Leitung verbunden sein muss. Ein VoIP-Telefongerät gibt es je nach Ausstattung ab 100 Euro. Das Gerät kann über die Internetseiten der VoIP-Anbieter bestellt werden.


3. VoIP-Adapter:

freenet AG: VoIP Adapter
Wer sein normales, analoges Telefon weiter nutzen möchte, sollte sich einen VoIP-Adapter zulegen. An diesen werden, wie bei einer Telefonanlage, alle Telefonapparate angeschlossen. Der VoIP-Adapter wird ausserdem an die DSL-Leitung geklemmt. Ein VoIP-Adapter ist z.B. die Fritz Box Phone, die es ab 99 EUR zu kaufen gibt. Bei der Anmeldungen bei einem VoIP-Anbieter gibt es die Fritz Box Phone sogar für wenige Euro. Die Funktionen und die Anschlussweise werden in einer Flash-Präsentation sehr anschaulich dargestellt.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Übersicht: Informationen zu kurz VoIP
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
26.08.2004   Abzocke: Telefonate zum Handy für 10 Cent/Min
23.08.2004   Internet über TV-Kabel bald ohne Konkurrenz?
20.08.2004   Regulierungsbehörde stoppt VoIP-Rufnummern
19.08.2004   Vierfache Preiserhöhung bei MeOme Internet-by-Call
18.08.2004   Orts- und Ferngespräche für weniger als 1 Cent
17.08.2004   Billigster Anbieter: Web.de startet VoIP-Telefonie


 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details