Billig-Tarife

UMTS clever nutzen: E-Plus stellt Dienste vor

17.03.2004 - UMTS beginnt bei E-Plus im Geschäftskundenbereich: Den Startschuss für UMTS gibt E-Plus im Juni mit einem Angebot für Geschäftskunden. Die E-Plus UMTS-Datenkarte ist (UMTS und GSM/GPRS fähig) erlaubt Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu sechsfacher ISDN-Geschwindigkeit.

Im Anschluss an die UMTS-Datenkarte für Businesskunden plant E-Plus im Sommer auch den Start von UMTS-basierten Diensten für Privatkunden. Dazu zählen u.a. i-mode(tm) Angebote auf Basis von UMTS, Videotelefonie, -streaming und -downloads. So zeigen z.B. die i-mode(tm) Partner \'Otto\\', \\'Tagesschau\\', Tomorrow Focus (Cinema)\\' und \\'Universal Music (Poptone)\\' bereits auf der CeBIT erste UMTS-basierte i-mode(tm) Anwendungen, die man mittels UMTS mobil nutzen kann.

Der Wetterdienst \\'i-meteo\\' beispielsweise bietet u.a. 3D-Wetterflüge, Satellitenfilme, Radaranimationen und Wolkenvorhersagen. \\'kicker online\\' liefert spannende Details zur Fußball-Bundesliga: jedes Tor, jeder verschossene Elfmeter und Ergebnisse werden live und in Farbe mit sattem Sound per Video-MMS übertragen.

Ende des Jahres werden bundesweit 300 Städte mit mehr als 30.000 Einwohnern, darunter alle Städte mit mehr als 300.000 Einwohnern, mit UMTS versorgt sein. Bis Ende 2005 werden es 600 Städten.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
www.eplus.de
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
26.08.2004   Victorvox mit neuen Mobilfunktarifen nach Maß


[Quelle: Pressemitteilung E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG, Trimedia] [Redakteur: Philipp Jorek]