Billig-Tarife

E-Plus Bonusprogramm für die Katz?

05.03.2004 - Bonusprogramme stehen derzeit überall hoch im Kurs. Mit der Einführung eines Punktesystems belohnt der Düsseldorfer Mobilfunkanbieter E-Plus nun seine Free & Easy Kunden.

Ab Anfang März können alle E-Plus Prepaid-Kunden bei der Aufladung ihrer Guthabenkarte Punkte sammeln und gegen Prämien einlösen. Pro Euro, der auf die Free & Easy Karte aufgeladen wird, wird ein Punkt auf dem persönlichen Bonus-Konto gutgeschrieben. Und die gesammelten Punkte sind bares Geld wert: So kann der Kunde ab einem Kontostand von 250 Punkten (=250 EUR) diese in Form von neuem Gesprächsguthaben ab 2,50 Euro wieder auf die Free & Easy Card laden, oder er entscheidet sich gar für ein neues Handy als Prämie. Rechnerisch gesehen bekommt der Kunde nur 1 Prozent des gekauften Guthabens als Bonus. Ob sich die Sammelaktion damit für den Kunden wirklich lohnt ist fraglich.

Zum Beginn lockt noch eine Sonderaktion: In den ersten Wochen werden jedem Teilnehmer gleich bei der Anmeldung 100 Punkte geschenkt. Bei einem Aufladungsbetrag ab 15 Euro pro Monat gibt es die doppelte Punktzahl, über 45 Euro pro Monat wird die Zahl der Bonuspunkte sogar verdreifacht.

Kunden mit bestehender Free & Easy Karte können sich im Internet für den Service anmelden. Über den Online-Zugang ist auch der aktuelle Prämienkontostand jederzeit abrufbar.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
www.eplus.de/bonusprogramm
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
26.08.2004   Victorvox mit neuen Mobilfunktarifen nach Maß


[Quelle: Pressemitteilung E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG] [Redakteur: Philipp Jorek]