Billig-Tarife

ACN startet analoge Halbtags-Flatrate erneut

27.02.2004 - Mit einem zweiten Versuch startet ACN am kommenden Montag, den 01.03.2004 seinen "Pauschal Einwahl" Tarif für Modem und ISDN. Ein neues Tarifmodell und härtere Bedingungen sollen das Surfen zum Festpreis rentabel machen. Am 15.02.04 hatte ACN den Halbtags-Flatrate-Tarif "Winter Edition" auf eine Minutenabrechnung umgestellt (wir berichteten).

Für eine einmalige und feste Einwahlgebühr von 1,19 Euro kann man von Montag bis Freitag zwischen 08 und 18 Uhr so viel surfen, wie man möchte, also quasie für 0,00 Cent/Min. Trennt man die Internetverbindung aber zwischendurch, werden erneut 1,19 EUR berechnet. Damit sich der Tarif für ACN rentiert, muss man bei Nutzung zwischen 18 und 23 Uhr 2,45 und von 23 bis 08 Uhr 1,99 Cent/Min zahlen. Auch hier fällt die Einwahlgebühr von 1,19 EUR an. An Sonn- und Bundesfeiertagen werden 2,45 Cent/Min von 0 bis 24 Uhr berechnet.

Was jedoch markant anders zur alten "Winter Edition" ist, ist die Zugänglichkeit. Denn ab sofort ist der Spezialtarif NUR über die ACN Einwahlsoftware erhältlich.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Informationen und Tarifübersicht
> Download ACN Zugangssoftware
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
01.09.2004   100 Euro DSL-Bonus bei freenet und AOL (geändert)
31.08.2004   Lycos DSL Tarife mit 100 Euro Reiseprämie
27.08.2004   DSL-Flatrate jetzt inklusive Antivirensoftware
23.08.2004   Internet über TV-Kabel bald ohne Konkurrenz?
20.08.2004   01058 führt zweiten Internet-by-Call Tarif ein
19.08.2004   Tiscali DSL Flatrate: 3 Monate halbe Grundgebühr




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details