billig-tarife.de - günstige Tarife vergleichen

Winsim:
1000 Angebot für jetzt 9,99 Euro Grundgebühr

22.12.2015 3 Euro weniger im Monat kostet das aktuelle Winsim Angebot mit Handyflatrate in alle Netze sowie 1000 MB Internet jeden Monat. Da keine Vertragslaufzeit besteht, kann binnen 30 Tagen gekündigt werden.

Für 9,99 Euro im Monat gibt es eine echte Handy-Flatrate in alle d. Netze, eine SMS-Flatrate sowie mobiles Internet mit monatlich 1000 MB. Damit ist WInsim jetzt auf Platz 1 des Tarifvergleiches.

Sollte das Datenvolumen einmal aufgebraucht sein, gibt es eine SMS. Wenn dann weiter gesurft wird, werden 2 Euro für 100 MB berechnet. Nach dem dritten Mal erfolgt dann die Drosselung von LTE-Geschwindigkeit 50 MBit/s auf 16 KBit/s. Diese Zusatzkosten kann man aber mit einem Trick umgehen: In Smartphones mit dem Android-Betriebssystem (z.B. Samsung- oder HTC-Smartphones) gibt es bei den Einstellungen einen Menüpunkt, bei dem das nutzbare Datenvolumen begrenzt werden kann.

Der Winsim Handytarif nutzt das O2-Eplus-Netz gleichzeitig. Der Einmalige Anschlusspreis beträgt 29,99 Euro. Die Rufnummernmitnahme zu Winsim ist möglich und kann bei der Bestellung mit angegeben werden.

Erst kürzlich gab es ähnliche Angebote mit 1000 MB Internet von Handy-Anbietern, die wie Winsim zur Betreibergesellschaft Drillisch gehören: Deutschland-Sim lockte zum 2. Advent mit 6,99 und ab dem 7. Monat mit 12,99 Euro Grundgebühr. Smartmobil hatte im Oktober ein paar Tage lang ein bei der Grundgebühr identisches Angebot.

Mehr:



Impressum