billig-tarife.de - günstige Tarife vergleichen

Deutschland Sim:
Maximal 12,99 Euro monatliche Handykosten?

24.04.2015 Das ist ganz einfach möglich, denn jetzt gibt es wieder die Allnetflat, die quasi alle Kosten abdeckt, wenn man nicht ins Ausland fährt. 12,99 Euro monatliche Grundgebühr verlangt Deutschland Sim dafür nur - bis auf eines.

Was dagegen abschrecken kann, sind die einmaligen Handykosten für den Anschluss von 29,99 Euro. Doch trotzdem bietet der Handytarif bei langfristiger Nutzung viele Vorteile: Telefonie in alle d. Netze ist bei diesem Deutschland Sim Tarif komplett inklusive. Das gleiche gilt für die durchgehend gültige SMS-Flatrate in alle Netze. Und wer natürlich sein Smartphone noch dazu nutzen möchte, dem stehen jeden Monat max. 500 MM Internet-Datenvolumen bereit.

Niedrige Handy-Kosten bei LTE Geschwindigkeit

Im Vergleich zu ein paar Monaten, ist jetzt in dem Handytarif auch eine LTE Verbindung mit dabei. Zusatzkosten müssen hierfür nicht bezalt werden. Damit kann man mit bis zu 50 Mbit/s schnell surfen, solange Datenvolumen vorhanden ist.

Einen Nachteil kann die Datenautomatik von Deutschland Sim sein, die nicht gleichzeit eine Drosselung von Anfang an darstellt. Damit erhält der Nutzer automatisch nach dem Verbraucher der 500 MBweitere 100 MB, muss dafür aber jeweils 2 Euro bezahlen (maximal 3 mal möglich). Erst dann greift die Drosselung. Womöglich kann diese Datenautomatik aber abgestellt werden.

Mehr:
Rechner für Handytarife


Impressum