billig-tarife.de - günstige Tarife vergleichen

Schnelle Hilfe:
Whatsapp Sperre nicht nur bei unechter App?

21.01.2015 Seit gestern Abend sind diverse Whatsapp Apps gesperrt. Grund ist eine weit verbreitete App, die nicht vom echten Whatsapp kommt. Mit einem kleinen Hilfe-Trick kann die Whatsapp Sperre umgangen werden.

Betroffene Nutzer
Unter dem Namen "Whatsapp Plus" gab es einige Zeit die Messenger-App kostenlos im Android-Store zum Download. Doch dahinter steht nicht Whatsapp selbst, sondern ein oder mehrere App-Entwickler, die eine art Kopie anfertigten. Die echte App heißt nur "Whatsapp". Nun hat der Betreiber die Nutzung der unechten Variante gestoppt. Doch das allein ist noch nicht der Grund der Sperre.

Whatsapp Plus gibt es aktuell nicht mehr im Android-Appstore von Google Play, den unter anderem viele Smartphones von Samsung oder HTC nutzen. Der Download aus dem Appstore ist damit aktuell nicht möglich. Per Download kann die App aber auf anderen Webseiten angeboten werden.


Whatsapp sperrt Nutzer
Gefahr der Daten bei der Whatsapp-Kopie

Ein Problem bei der Whatsapp-Kopie sind jedoch die Daten der Nutzer. Kaum einer kann wirklich nachvollziehen, wer die Leute hinter der Kopie sind und was sie mit den Daten (Adressbuch, SMS, Anrufe etc.) anstellen. Deswegen hat Whatsapp die Sperre verhängt, sodass die App-Kopie nur noch einen Seprr-Bildschirm anzeigt, über die ein neuer Download der App empfohlen wird.


Diese Sperre betrifft nicht nur die Whatsapp Plus Nutzer

Nach ersten Einschätzungen betrifft dies jedoch nicht nur die App-Kopie, sondern vermutlich auch das Original. So ist bereits ein Fall bekannt, bei dem vermutlich auch das normale Whatsapp betroffen ist und eine Whatsapp Sperre aktiviert wurde.


Schnelle Hilfe für Betroffene

Nutzer mit einer Sperre haben aktuell nur eine Möglichkeit: Die normale Whatsapp-App herunterzuladen. Die App sollte unbedingt aus dem Android-Store Google Play geladen werden.

Anderweitige Hilfe besteht nur darin, seinen Whatsapp-Account zu löschen. Leider ist dies nur mit der App möglich. Daher empfielt es sich seine Simkarte in einem anderen Smartphone ohne gespeicherte Bilder und Kontakte zu aktivieren. Unter dem Menüpunkt Einstellungen > Account kann dann der Account gelöscht werden.

Mehr:
Vergleichsrechner für Tarife von Smartphones und Handys


Impressum