Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Hintergrund-Wissen: Call-by-Call und Preselection weiterhin möglich

23.07.2014 - Seit 1998 sind Telefonate mit einer 010-Billigvorwahl im In- und Ausland mit Call-by-Call und Preselection möglich. Doch nach so einer langen Zeit stand die Billigvorwahl nun auf der Kippe - aus einem entscheidenden Grund.

1998 starteten Call-by-Call Anbieter wie z.B. 01078, 01013, 01070 und weitere rund 50 Vorvorwahlen. Es war die erste Möglichkeit in Deutschland nicht mehr über die Telefotarife der Deutschen Telekom telefonieren zu müssen. Mehr als 16 Jahre später hat sich einiges verändert. Bereits komplette Telefonanschlüsse können von anderen Telefon-Anbietern bestellt werden. Per Call-by-Call billig zu telefonieren gerät immer mehr in Vergessenheit. So wurde die Telefon-Flatrate für das Festnetz immer beliebter. Call-by-Call für Inlandsgespräche wurde damit fast überflüssig. Für Telefontarife ins Ausland lässt sich hingegen auch weiterhin ordentlich Geld sparen. Das Telekommunikations-Unternehmen Tele2 beziffert noch heute über sechs bis sieben Millionen Call-by-Call Billig-Telefonierer in Deutschland. Das ist etwa jeder 13. Deutsche im Durchschnitt.

Die Geschichte hinter Call-by-Call


Auch Alternative-Anbieter der Telekom mit festen Telefonanschlus sind weiterhin zu teuer - vor allem bei Telefonaten in das Ausland. Trotz der vielen Alternativ-Möglichkeiten will die Bundesnetzagentur nicht die Nutzung von Call-by-Call verwähren. Die Bundesnetzagentur ist die Regulierungsanstalt des Bundes, die seit 1997, damals unter dem Namen Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post, für mehr Wettbewerb sorgen sollte.

Das spricht für Call-by-Call


Kunden sollen auch weiterhin mit einem Telekom-Telefonanschluss alternative Anbieter nutzen können. Denn noch nicht in allen Regionen kann zu 100 Prozent ein kompletter Anschluss eines Alternativanbieters gelegt werden. Ähnlich ist es ja bereits mit DSL-Tarife für ländliche Gegenden.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Aktueller Call-by-Call Vergleich im Inland
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
23.07.2014   Hintergrund-Wissen: Call-by-Call und Preselection weiterhin möglich