Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Besserer Handyempfang: WLAN-Hotspots auch für Telefonie möglich

27.06.2014 - Eine neue App des englischen Anbieters Three soll eine neue Lösung für überlastete Mobilfunknetze und Gebäude mit schlechtem Mobilfunk-Empfang bieten. Auch die Handynutzung im Ausland kann deutlich billiger werden.

Ab August diesen Jahres wird der Mobilfunk-Discounter aus Großbritannien, Three, die neue App namens inTouch herausgeben. Damit kann sich der Smartphone-Nutzer über jedes beliebige, zugängliche WLAN in das Internet einklinken. Ganz neu ist dabei, dass Gespräche nicht über das Mobilfunk-Netz, sondern über das WLAN-Netz über die ganz normale Handyrufnummer angenommen werden. Auch der SMS-Empfang ist möglich. Auch das umgekehrte Anrufen eines Freundes mit der eigenen Rufnummer soll über das WLAN-Netz möglich sein. Beides gilt auch für den SMS Empfang und SMS Versand. Zusatzgebühren sollen es hierfür nicht geben.

Hier ist besserer Handyempfang nützlich


Das WLAN zu Hause, im Büro oder im Urlaubshotel im Ausland dient dazu das normale GSM-Mobilfunknetz in Deutschland zu ersetzen. Dadurch entstehen dem Kunden diverse Vorteile: Überall dort, wo heutzutage ein schlechter oder kein Handyempfang existiert, aber ein freies WLAN vorhanden ist, kann trotzdem Telefoniert und gesimst werden.

Auch im Ausland spart der Smartghoner durch die Nutzung eines kostenlosen WLAN-Hotsposts die gesamten Roaminggebühren für Telefontarife im Ausland aller Länder. Kaum einen Nutzen hat der Kunde dagegen, wenn das WLAN kostenpflichtig ist. So bieten die Telekom, Kabel-Deutschland und andere Anbieter kostenpflichtige WLAN-Hotspots in Deutschland an.

Apps für viele Smartphones erhältlich


Die App von Three wird es ab August für Apples IPhones und IPads sowie für alle Smartphones mit dem Android-Betriebssystem geben. Bereits jetzt ist eine Beta-App für Android verfügbar. Beta steht für eine Testversion, die noch Fehler enthalten kann, die der Anbieter aktuell aber verbessern will.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Three Internetseite
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
27.06.2014   Besserer Handyempfang: WLAN-Hotspots auch für Telefonie möglich
26.06.2014   3 Euro billiger: 1000 Freieinheiten für das Smartphone
24.06.2014   Alternative: 4,99 Euro Allnetflat im Telekom-Netz schnell vergriffen
18.06.2014   Angebote ab Freitag: Wieder Rabatte für Allnet und Smartphone-Tarife
17.06.2014   Neue Prepaid-Tarife: Vodafone verdoppelt Geschwindigkeit auf bis zu 14,4 Mbit/s
14.06.2014   Wochenend-Angebote: Simkarte mit Gratis-Tankgutschein
13.06.2014   Wer ist billiger?: Lidl gegen den Smartphone-Tarife von Deutschland-Sim
11.06.2014   O2-Netz: Winsim senkt Allnet-Handyflatrate Preis auf 12,95 Euro


[Quelle: Three Webseite] [Redakteur: Philipp Jorek]