Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

5 Jahre Discotel: Smartphone-Option 2 Euro billiger im Monat

20.05.2014 - Keine 7,95 Euro kostet die Smartphone-Option mit Freiminuten und Internet nun dauerhaft beim Discounter Discotel. Parallel dazu gibt es auch zum Jubiläum die 50 Euro Startguthaben für den Handytarif ohne Grundgebühr.

Die 50 Euro Guthaben zum billigen Telefonieren, Internet-Surfen und SMS-Schreiben erhalten weiterhin alle Neukunden für den 7,5 Cent-Tarif von Discotel im O2-Netz. Jede Minute und SMS kostet immer rund um die Uhr 7,5 Cent innheralb Deutschlands. Die 50 Euro können aber aufgrund von Aktionsguthaben verteilt an bestimmten Monaten aufgebraucht werden.

Zusätzlich kann eine Option dazu und wieder abgebucht werden. Statt bisher 7,95 kostet diese 4,95 Euro und gilt für 30 Tage. Für diesen betrag sind 100 Minuten und 100 SMS inklusive, die innerhalb der 30 Tage genutzt werden können. Mit dem normalen 7,5 Cent Traif würde man mehr als das dreifache, also 15 Euro bezahlen. Damit können die Kunden durch die Zubuchung bei diesem Mobilfunk-Discounter sparen. Zusätzlich gibt es eine mobile Internetflat mit 200 MB.

Den 7,5 Cent Tarif gibt es auch im D-Netz. Statt 50 gibt es hier aber wegen eines anderen Netzes dann 5 Euro zum Einstieg.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Neutraler Vergleich von Handytarifen
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
20.05.2014   5 Jahre Discotel: Smartphone-Option 2 Euro billiger im Monat
19.05.2014   8,99 Euro: Otelo bietet neue Smartphone-Option an
16.05.2014   CallNow: Jetzt 200 MB Internet beim Prepaidtarif von Vodafone gratis
14.05.2014   Supermarktkette: Handytarif von Globus vor dem Aus?
13.05.2014   All-In Tarife: Internet im Ausland bei O2 bald immer inklusive
09.05.2014   Allnetflat Deal: Starterpaket für 0 Euro bei Deutschland-Sim
07.05.2014   Discounter: Neuer Smartphone-Tarif für 2,95 Euro monatlich


[Quelle: Pressemitteilung Eteleon AG] [Redakteur: Philipp Jorek]