Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Spezielle Auslandstarife: Winsim und Deutschland-Sim mit neuen EU-Tarifen

08.04.2014 - Egal ob Spanien, Italien oder Griechenland - Gespräche innerhalb der EU kosten immernoch bis zu 28 Cent pro Minute. Neue Auslandstarife für Handys und Smartphones gibt es daher ab April bei den Discountern Winsim und Deutschland-Sim.

Sowohl für bestehende Tarife, als auch für Neuverträge gibt es neue Auslandstarife: Ab 7,95 Euro monatlich gibt es Auslandstarife für das Handy bei Deutschland Sim und Winsim. Diese Handytarife sind Spezial-Tarife und damit keine Optionen, die zu bestehenden Discounter-Tarifen dazugebucht werden können. Der Kunde erhält also eine extra Simkarte mit neuer Rufnummer dafür. Diese Tarifart ist damit nur für Verbraucher interessant, die regelmäßig ins Ausland fahren. Denn: Nicht nur im Ausland, auch innerhalb Deutschlands können die Simkarten benutzt werden.

50 Frei-Minuten und 50 SMS sowie 100 MB für Mobiles Internet im Ausland gibt es im EU Tarif S für 7,95 Euro monatlich. Die Freieinheiten gelten jeden Monat. Für 2 Euro mehr gibt es 200 statt 100 MB Internet. Der günstige Smartphone-Auslands-Tarif kann jeden Monat, 30 Tage vor dem Monatsende schriftlich gekündigt werden.

Günstige Handyflat mit Auslands-Freiminuten


Interessant ist auch die EU-Weite Handy-Flatrate in alle Netze für 19,95 Euro im Monat. Hier gilt die Flatrate für Telefonie und SMS bei Deutschland Sim nur innerhalb Deutschlands. Für das EU-Ausland sind 100 Freiminuten und SMS, frei kombinierbar, inklusive. 500 MB gibt es im Inland und 100 MB zusätzlich für das Auslands-Surfen.


Auslands-Handytarife für z.B. folgende EU-Länder


Bulgarien, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Island, Italien, Kroatien, Malta, Monaco, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Spanien, Ungarn, Vatikanstadt und Zypern. Einige nordeuropäische Länder sowie EU-Länder, die eher für den Winterurlaub genutzt werden, gehören ebenfalls dazu.

Options-Tarife für das Ausland zubuchen


Wer seine bestehende Rufnummer weiter nutzen will, kann nun einen der vier Auslandstarife hinzubuchen. Hierfür muss der Kunde jedoch für reiseantritt aktiv werden und sich im Internet auf der Anbieterseite einloggen. Der Anbieter nennt diesen Bereich Servicewelt. Für 6 Cent pro Minute kann dann schon sehr billig telefoniert und gesimst werden.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Rechner: Handytarife für das Ausland
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
08.04.2014   Spezielle Auslandstarife: Winsim und Deutschland-Sim mit neuen EU-Tarifen
07.04.2014   Endlich Nano-Sim: Bildmobil verschläft 1,5 Jahre
06.04.2014   Einheitliche Preise: EU will teure Handy-Auslandstarife 2015 abschaffen
04.04.2014   Smartphone: Tchibo bietet billiges Jahrespaket für 99 Euro wieder an
03.04.2014   Discounter: Blau Neukunden erhalten 600 Einheiten geschenkt
28.03.2014   Top Deal: 100 Euro Gutschein zur Simyo Allnet-Flatrate
27.03.2014   Ab April: Drillisch kündigt neue Smartphone-Tarife an
26.03.2014   Das ändert sich: Neue mobile Surfflat-Tarife bei Congstar


[Quelle: Pressemitteilung Eteleon AG] [Redakteur: Philipp Jorek]