Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

O2 Billigmarke: Fonic verlängert Allnet-Flat Märt Aktion

19.03.2014 - Noch bis Ende März hat Fonic die Allnetflat mit SMS-Flatrate für zusammen 19,95 Euro monatlich verlängert. Damit decken Verbraucher alle Kosten zum billigen telefonieren, mobilen Surfen und SMSen im Monat ab.

Die billigsten Allnetflats kosten zwar einige Euro weniger im Monat, bieten dafür aber nicht den Vorteil direkt beim Netzbetreiber bzw. bei einer deren Billigmarke zu sein. Da Fonic ein virtueller Mobilfunknetzbetreiber ist, hat O2 mehr Einfluss als bei anderen Discountern, die nur Mobilfunk-Service-Provider sind. Richtige Schnäppchenfüchse, die jeden Euro sparen wollen bieten andere Handyflatrates schon Preise ab 16,95 Euro mit sogar 1000 statt nur 500 MB wie bei Fonic. Danach wird wie bei allen Anbietern die Geschwindigkeit gedrosselt - aber nur, wenn das jeweilige Limit erreicht wird.

Bei Fonic gibt es keine Mindestvertragslaufzeit. Bei dieser Aktion kann die Allnetflat damit jederzeit gekündigt werden. Das Angebot gilt vom 18. bis 31. März, ander die SMS-Flatrate kostenlos dabei ist.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Tarife im Vergleich für Handys
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
19.03.2014   O2 Billigmarke: Fonic verlängert Allnet-Flat Märt Aktion
14.03.2014   Prepaid-Tarif: 45 Euro Startguthaben bei Blau.de
13.03.2014   Freenetmobile: Billigste Allnetflat im D-Netz jetzt unter den Top 10
12.03.2014   Sicherheitswarnung von Apple: Nur so schützen sich Verbraucher
11.03.2014   Ab März: E-Plus Gruppe schafft Prepaid-Auslandstarife ab
10.03.2014   CeBIT aktuell: Vodafone baut neues Mobilfunknetz
05.03.2014   Smartphone Allnetflat: Deutschland-Sim startet 2 GB für 29,95 Euro
04.03.2014   9,95 Euro monatlich: Billigste Allnetflat von Tele2 wir teurer


[Quelle: Nachricht von Fonic] [Redakteur: Philipp Jorek]