Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Betrieb wird eingestellt: Erste Hilfe für Miptel-Kunden

14.11.2013 - Der Mobilfunk-Anbieter Miptel stellt seinen Dienst ein und hilft beim Wechsel zu Congstar. Doch ist das für die Kunden wirklich billig? Wir zeigen, welche Kosten entstehen können und welche Tariftricks Miptel angewandt hat.

7,7 Cent pro Minute für einen Mobilfunk-Discounter Tarif, den Miptel angeboten hat, ist ein Preis des mittleren Preissegments. Doch Administrationsgebühren in Höhe von 2 Euro pro Folgemonat, ist schon ein Tariftrick, der von Verbrauchern nicht gern gesehen wird. Diese Administrationsgebühr fällt an, wenn der Nutzer 3 Monate lang nicht telefoniert, SMS geschrieben oder im Internet gesurft hat. Auch andere Anbieter hatten früher diese Gebühr, hatten diese aber aufgrund schlechter Kundenresonanzen abgeschafft.

Hinzu kommt ein unüblich teurer Preis für die Internetnutzung. So sollten Kunden für 50 MB Internet stolze 4,99 Euro pro Monat bezahlen. Wettbewerber bieten zum gleichen Preis die doppelte Datenmenge an.

Hilfe beim Wechsel



Hilfe für Kunden kann nur ein Anbieter-Wechsel bedeuten. Diese sollten schnellstmöglich auch die Rufnummer zum neuen Anbieter mitnehmen. Womöglich müssen Miptel-Kunden dann auch auch 20 bis 30 Euro Wechselgebühren an Miptel bezahlen. Einige Discounter erstatten diese Gebühren aber zum Teil in Form einer Gutschrift auf die neue Rechnung.

Ob Congstar eine billige Alternative zu Miptel ist, sollten Verbraucher je nach Tarif genau prüfen. Mobilfunk-Discounter gibt es bereits mit Minutenpreisen ab 5 Cent ohne Grundgebühr. Congstar verlangt 9 Cent. Auch Handy-Flatrates, die mittlerweile ab 16,95 Euro monatlich zu haben sind, wären je nach Telefonieverhalten eine Alternative zu Miptel.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Preisvergleich Handytarife
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
14.11.2013   Betrieb wird eingestellt: Erste Hilfe für Miptel-Kunden
13.11.2013   Mit Trick: Das IPhone 5c für 360 Euro
11.11.2013   Knaller-Preis: Allnet-Flatrate Angebote für unter 5 Euro
08.11.2013   500 Freiminuten: Neuer GMX Smartphone-Tarif erklimmt Platz 1
06.11.2013   Angebote im Vergleich: IPhone 5c mit Allnetflat für unter 50 Euro monatlich
05.11.2013   Kein Prepaid: Discoplus muss 7,5 Cent nachbessern
01.11.2013   Angebot unter der Lupe: Wirklich 50 Euro Guthaben zur Prepaidkarte?
31.10.2013   Tarif Red XS: Neue Vodafone-Allnetflat mit LTE unter 30 Euro


[Quelle: Miptel Internetseite] [Redakteur: Philipp Jorek]