Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Preiserhöhung: 010049 Inlands-Telefonate kosten 10 Cent

27.09.2013 - Ab Sonntag kosten Inlandsgespräche beim Call-by-Call Anbieter 010049 rund um die Uhr 10 Cent pro Minute. Billig telefonieren können damit, obwohl noch ein Preis von 0,7 Cent pro Minute tagsüber gilt.

Zwischen 8 und 18 Uhr beträgt der Minutenpreis noch günstige 0,7 Cent. Abends und früh Morgens sind es dagegen schon 7 Cent. Besonders auffällig ist jedoch der Call-by-Call Anbieter 010049 wegen seiner mehrfachen Preisänderungen am Tag geworden, die extrem Schädigend für Verbraucher sein können. Zwar gibt es vor jedem Telefonat eine gesetzlich vorgeschriebene, kostenlose Ansage des Preises, doch wenn Verbraucher diese erhöhen, wird die Telefonrechnung deutlich teurer. Selbst ohne Call-by-Call Billigvorwahl ist das billige telefonieren über die Deutsche Telekom dann möglich.

Immerhin hat der Anbieter seine Preise schon im Voraus für den Sonntag veröffentlicht, sodass die Billig-Tarife.de Redaktion ahnungslose Verbraucher warnen kann. Wegen des drastischen Preisschocks wird der Anbieter nun jedoch für Inlands-Telefonate auf eine Blackliste gesetzt und wird nicht mehr in den Inlandstabellen auftauchen.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Flatrates und Billigvorwahlen im Telefontarife-Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
27.09.2013   Preiserhöhung: 010049 Inlands-Telefonate kosten 10 Cent