Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Tele2: Handytarife nun auch mit negativer Bonität

27.08.2013 - Durch ein neues Verfahren können Kunden mit einer schlechten Bonität bei der Schufa nun auch einen Handytarif bei Tele2 bestellen. Tele2 bedient sich hierfür eines kleinen Tricks, der aber nicht zwingend zum Nachteil für den Kunden führen muss.

Viele Online-Shops prüfen die Bonität des Kunden meist währen des Bestellprozesses oder erst nach dem Abesenden der Bestellung. So kann binnen wenigen Sekunden festgestellt werden, ob schlechte bzw. negative Bonitätseinträge vorliegen. Damit Tele2 Kunden mit mangelnder Eintragung trotzdem einen Handytarif bestellen können, verlangt der Mobilfunk-Anbieter nun eine Kaution. So müssen vorab 30 Euro bezahlt werden, damit der Kunde beispielsweise die Handy-Flatrate dann nutzen kann.

Kautionen dienen dazu, dass der andere Vertragspartner eine gewisse Sicherheit erhält, falls der Kunde einmal nicht bezahlen kann. Der Kunde hat dagegen das Recht, bei einer Kündigung des Vertrages das Geld der Kaution zurück zu erhalten.



Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Handytarife als Flatrate, Prepaid oder Pauschal
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
27.08.2013   Tele2: Handytarife nun auch mit negativer Bonität
26.08.2013   Handy-Tarife: Nur dann lohnt der Telekom Studenten-Rabatt
23.08.2013   Billigtarif: Neuer Discounter mit Handyflats und LTE
22.08.2013   Mit Bestell-Trick: All-net-Flat für 14,85 Euro monatlich
21.08.2013   Ab September: O2 Blue Basic erhöht Internet von 50 auf 200 MB
20.08.2013   IPhone ohne Strom: Apple sperrt Billig-Ladekabel
19.08.2013   UMTS-Trick: Internet-Geschwindigkeit auf 42 MBit/s erhöhen
14.08.2013   Billiger als 10 Euro: Nun doppelt so viele Freiminuten bei Klarmobil
12.08.2013   Mit Smartphone: o2 startet LTE Kostenlos-Angebot
09.08.2013   Computerbild Aktion: 1000 statt 500 MB bei Allnetflat unter 20 Euro


[Quelle: Pressemitteilung Tele2] [Redakteur: Philipp Jorek]