Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen


40.000 Euro Strafe: Werden Sie mit Contracting-Strom versorgt?

05.06.2013 - Weil ein Stromanbieter einfach Strom verkaufte, anstatt Contracting zu betreiben, setzt die Bundesnetzagentur gegen den Geschäftsführer des Anbieters Care Energy ein Bußgeld fest. Dabei ist Contracting für große Wohngebäude sehr interessant und ggf. auch billig.

'Im Rahmen unserer Prüfungen hat sich herausgestellt, dass die sogenannte Nutzenergieversorgung faktisch und rechtlich nichts anderes ist als klassischer Stromvertrieb', erklärt der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann. Deswegen hat die Bundesstelle ein Bußgeld in Höhe von 40.000 Euro gegen den Geschäftsführer der Unternehmensgruppe verhängt, aber nicht gegen die Firma selbst.


Verkauf von Strom muss gemeldet werden

Laut Bundesnetzagentur soll Care Energy den Verkauf von Strom nicht gemeldet haben, wodurch nicht die Regelungen des Energiewirtschaftsgesetzes griffen. Dies hat wiederum zur Folge, dass Care Energy auch zusätzliche Gelder zahlen soll, also die aus dem sogenannten Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Diese Umlage muss jeder Stromanbieterverkäufer für Erneuerbare Energien wie z.B. Photovoltaik-Strom bezahlen bzw. weitergeben.

Die auch noch für die Vergangenheit zu bezahlenden Gelder der EEG-Umlage kann womöglich auch die 230.000 Kunden des Anbieters treffen. So ist unklar, ob diese für die Mehrkosten beim Stromtarif aufkommen müssen, da es sich um eine gesetzliche Umlage handelt.


Das ist Contracting

Contracting, was nach Angaben der Bundesnetzagentur von Care Energy als Geschäftsmodell bezeochnet wird, bedeutet aber nicht den Verkauf von Strom, sondern lediglich die Belieferung von Energie durch 'Licht, Kraft, Wärme und Kälte'.

So kann ein Contracting-Unternehmen z.B. die Heizungsanlage im Keller eines großen Mehrfamilienhauses finanzieren. Auch kann sich das Unternehmen um die Isolierung des Wohnhauses und den Einsatz unterschiedlicher Energiebelieferungen zu einem möglichen Festpreis für den Bewohner kümmern.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Strom-Tarifrechner
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Onview Bookmarks Google Bookmarks Delicious Bookmarks Mister Wong readster it Fügen Sie die Nachrichten von Billig-Tarife.de zu Ihrer Google Homepage hinzu
o2 o
   
Ähnliche Nachrichten:
17.02.2011   Stromanbieter Teldafax: Entwarnung für Kunden?