Mobiles Internet: Blau.de Kunden können Internetflat aufstocken

13.05.2013 - Ist das Internet-Datenvolumen bei einem Smartphone-Tarif aufgebraucht, wird meist langsam weiter gesurft. Als einer von wenigen Anbietern bietete Blau.de nun an die Geschwindigkeit einmalig wieder zu erhöhen.

Wie viel Internet-Datenvolumen, also wie viel MB benötigt ein Smartphone-Nutzer bei seinem Tarif: 50, 100 oder sogar 2000 MB? Für Viele ist diese Zahl kaum vorhersehbar, um so ärgerlicher kann es sein, wenn das Datenvolumen nach wneigen Tagen aufgebraucht ist. Viele Mobilfunk-Discounter ermöglichen daher nicht die einmalige Zusatzbuchung für nur einen einzigen Monat. Deswegen hatte auch 1&1 eine spontane Nachbuchung im Februar eingeführt. Doch die Angebote von Blau.de und 1&1 unterscheiden sich.

So kann man bei 1&1 entweder 500 (2,99 Euro) oder 2000 MB (9,99 Euro) beliebig oft nachbuchen. Bei Blau.de kann hingegen nur das im Standardtarif enthaltene Volumen als Erweiterung für einen Monat bestellt werden. Blau.de nannte für den 'Highspeed Reset' einen Preis von 3 Euro bis 1 GB (= 1000 MB).

Bei beiden Handytarifen erhalten die Nutzer eine SMS mit dem Angebot einer Nachbuchung. Das nachgebuchte Datenvolumen gilt dann immer bis zum Ende des Abrechnungszeitraums, also bis zum Zeitpunkt, wann die Rechnung erstellt wird.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen:   Kommentare:
Internet-Aufstockung von 1&1
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Ähnliche Nachrichten:
13.05.2013   Mobiles Internet: Blau.de Kunden können Internetflat aufstocken