Neuer Smartphone-Tarif: Fonic greift Lidl mit 400 Freiminuten und SMS auf

18.04.2013 - Bisher wurde der Smartphone-Tarif für 9,95 Euro nur über Lidl angeboten. Nun verkauft Fonic selbst den Handytarife. Damit ist er auch über das Internet bestellbar.

Der in den letzten Monaten kaum in Erscheinung getretene Mobilfunk-Anbieter Fonic startet nun einen neuen Smartphone-Tarif. Ganz neu ist dieser jedoch nicht, da Fonic den gleichen Billig-Tarife bereits über die Lidl-Supermärkte unter dem Lidl-Namen verkauft. Nun gibt es den Tarif des Münchener Unternehmens namens Basis-Tarif von Fonic für 9,95 Euro im Monat. Dafür erhält der Kunde 400 Freiminuten- und SMS. Ob diese dann nur zum Telefonieren oder ausschließlich zum SMSen genutzt wird, kann der Kunde immer selber entscheiden. Natürlich ist auch eine beliebige Kombination aus Minuten und SMS möglich. Beide gelten für Gespräche und Kurznachrichten in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze innerhalb Deutschlands. Jede weitere Einheit kostet 9 Cent.

Im Handytarife Vergleich lohnt sich der Tarif laut unserem Rechner bereits ab 320 Minuten und SMS pro Monat. Wer jedoch deutlich mehr als 400 Minuten telefoniert, für den kann sich ggf. eine billige Handyflat rentieren.

Wie bei einem gewöhnlichen Smartphone-Tarif üblich, ist auch ein sogenanntes Datenvolumen von 200 MB inbegriffen. Ist dies einmal in einem Monat aufgebraucht, wird jeweils auf die langsame GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen:   Kommentare:
Handy Tarifrechner
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Ähnliche Nachrichten:
18.04.2013   Neuer Smartphone-Tarif: Fonic greift Lidl mit 400 Freiminuten und SMS auf