Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

All-Net-Flat: Simyo senkt Anschlussgebühr auf 1 Euro

02.03.2013 - Statt 19,90 verlangt Simyo im März nur noch 1 Euro Anschlussgebühr und übertoppt damit Yourfone und Blau.de. Zusätzlich gibt es weiterhin die 2 Monate Grundgebührbefreiung.

Simyo ist wie die beiden anderen Anbieter für Handy-Flatrates im E-Plus Mobilfunknetz. Die Simyo-Handytarife sind aber nur bei Simyo erhältlich, aber nicht bei E-Plus. Für eine Grundgebühr von 19,90 Euro monatlich deckt der Anbieter alle inländischen Handykosten für das Telefonieren ab, einzige Außnahme sind Sonderrufnummern wie z.B. 0900 oder 0180. Die Grundgebühr ist bei allen drei Anbietern die gleiche, die Startkosten am Anfang jedoch nicht. Yourfone und Blau.de verlangen einmalig 19,90 Euro, Simyo hingegen nur 1 Euro. Alle drei Anbieter haben jedoch die 2 Monate keine Grundgebühr Aktion.

Handykunden, die ausserdem von einem anderen Anbieter zu einem der Dreien wechseln und die Handyrufnummer mitnehmen, erhalten zusätzlich 25 Guthaben geschenkt. Grund dafür ist, dass bei einem Anbieterwechsel an den alten Anbieter meist zwischen 20 und 30 Euro etwa gezahlten werden müssen, damit dieser die Rufnummer herausgibt.

Bei allein drei Anbietern gilt für die genannten Konditionen eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Für 5 Euro mehr monatlich gibt es die Handytarife auch ohne Laufzeit. Dies ist bei Blau.de nun auch seit März möglich.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Tarifvergleich Handy-Flatrates
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
02.03.2013   All-Net-Flat: Simyo senkt Anschlussgebühr auf 1 Euro
26.02.2013   Neuer Spitzentarif: o2 startet SMS- und Handy-Flatrate für 19,99 Euro
25.02.2013   Automobilclub: Wie billig ist der ADAC Handytarif wirklich?
22.02.2013   Februar-Angebote: 100 Freimunten und SMS ab 3,95 Euro monatlich
20.02.2013   Netz-Test: O2 zeigt aktuelle Netzqualität


[Quelle: Simyo Internetseite] [Redakteur: Philipp Jorek]