Billig-Tarife

Top Angebote, Deals und Fallen

Kostenloses W-Lan : Auf langen Busreisen im Internet surfen

19.12.2012 - Die Deutsche Bahn bekommt durch die Fernbusse in Deutschland immer mehr Konkurrenz. Nicht nur die Preise locken die Kunden weg von der Schiene, auch die Zusatzleistungen in den Bussen lassen sich sehen. So gibt es bei einer Fernbusline freien W-Lan-Zugang.

Der Fernbussbetreiber Mein Fernbuss will seinen Kunden einen ganz besonderen Service bieten. So stattet das Unternehmen alle 30 Reisebusse mit W-Lan aus. Dieses steht den Kunden während den Fahrten quer durch Deutschland zu Verfügung. Die mobile W-Lan-Lösung für alle seiner Busse hat der Berliner Fernlinienbetreiber gemeinsam mit Vodafone entwickelt. Pro Fahrzeug sorgt ein platzsparender Router für schnelles Internet mit bis zu 7,2 Mbit/s. Den Empfang sichert eine fest installierte Dachantenne auf dem Bus. Jeder Bus wird damit zu einem öffentlichen W-Lan-Hotspot mit einer Reichweite von rund 50 Metern.

Die Fahrgäste können in allen Bussen kostenlos und unkompliziert mit Laptop, Tablet oder Smartphone über eine W-Lan-Verbindung online gehen, auch wenn sie kein Kunde des Anbieters Vodafone sind.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> DSL-Tariftabelle
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
19.12.2012   Kostenloses W-Lan : Auf langen Busreisen im Internet surfen
18.12.2012   Kündigung: 1&1 erlaubt Vertragsende per Mausklick
17.12.2012   Tarif-Neuheit: Mobilfunk-Flatrate vom Festnetztelefon für 34,95 Euro
10.12.2012   Anbieterwechsel: Nur noch einen Tag ohne Internet
05.12.2012   DSL-Anbieter: Die günstigsten Angebote im Dezember