Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Handy-Flatrate: Was steckt hinter den 60 Euro Wechselguthaben?

11.12.2012 - Der Mobilfunk-Anbieter Blau.de bietet derzeit eine Aktion für Neukunden an. 60 Euro Gutschrift gibt es bei der Buchung der All-Net-Flatrate. Allerdings muss der Kunde für dieses Angebot seine Nummer mit zum Anbieter bringen.

Bringt der Neukunde seine alte Handynummer mit zum Anbieter Blau.de und bucht er die All-Net-Flatrate für 19,90 im Monat gibt es 60 Euro Wechselguthaben. Meist muss der Kunde bei seinem Altanbieter noch eine Gebühr für die Rufnummermitnahme zwischen 25 und 30 Euro zahlen. Bei diesem Angebot ist die Erstattung der Gebühr in den 60 Euro schon enthalten. Auf dem Markt gibt es derzeit verschiedene Anbieter, die zwei Monate der Grundgebühr für die baugleiche All-Net-Flatrate im Wert von rund 40 Euro erlassen und zudem noch 25 Euro Wechselbonus vergeben. Daher lohnt ein Blick in die Handy-Tarif-Tabelle, um den billigsten Anbieter zu finden.


Tarifdetails der All-Net-Flatrate

Für 19,90 Euro im Monat gibt es die Handy-Flatrates bei allen Anbietern für Gespräche in alle deutschen Netze sowie eine Flatrate für das mobile Surfen mit 500 MB Highspeed-Volumen. Ist das Volumen verbraucht, wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Es entsteht eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Mobilfunk-Discounter im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
11.12.2012   Handy-Flatrate: Was steckt hinter den 60 Euro Wechselguthaben?
06.12.2012   Xtra Card: Telekom senkt seine Preise auf 9-Cent-Einheitstarif
04.12.2012   Handytarif: Deutschland Sim erlässt die Anschlussgebühr
03.12.2012   Whatsapp: Geld sparen mit der SMS-Alternative
30.11.2012   Telekom: Lohnt sich die neue Flatrate für 9,95 Euro?
29.11.2012   Mobilfunk-Discounter: Preissenkung beim 9 Cent Tarif von Edeka Mobil


[Quelle: Pressemitteilung Blau, Website der verschiedenen Anbieter] [Redakteur: Christoph Streicher]