Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Handy-Flatrate: Einen Monat keine Grundgebühr bei 1&1

01.11.2012 - Der Anbieter 1&1 hat für alle Neukunden im Monat November ein besonderes Angebot. Bei Bestellung einer Allnet Handy-Flatrate gibt es diese einen Monat kostenlos. Knapp 40 Euro kann der Kunde sparen.

Der Kunde kann dabei zwischen drei Flatrates zwischen 19,99 Euro und 39,99 Euro wählen. Dieser Preis gilt für die ersten 12 Monate. Ab dem 13. Monat erhöht sich der monatliche Grundpreis der verschiedenen Flats um 10 Euro. Die günstigste Variante beinhaltet eine Flatrate in alle deutschen Netze, sowie eine mobile Internet Flatrate mit 300 MB High-Speed Datenvolumen (danach Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit). Eine SMS kostet in diesem Paket 9,9 Cent. Die beiden anderen Flatrates beinhalten zusätzlich noch eine SMS-Flatrate, sowie größere Internetpakete (500 MB / 1 GB).


Verrechnung im zweiten Monat

Bis zum 30.11.2012 verrechnet 1&1 bei allen neu abgeschlossenen Verträgen mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten im zweiten Monat eine Gutschrift im Wert des monatlichen Grundpreises aus den ersten 12 Monaten.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Handy-Tariftabelle
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
01.11.2012   Handy-Flatrate: Einen Monat keine Grundgebühr bei 1&1
30.10.2012   Mobilfunk-Discounter: Für 6 Cent mit ATUtalk telefonieren
26.10.2012   Allnet-Flatrate: Jetzt mit 50 Euro Gutschrift bei E wie einfach
25.10.2012   Nur bei Facebook: Yourfone senkt die Preise für Allnet-Flat
22.10.2012   Handytarif: Deutschlandsim senkt seine Preise
19.10.2012   Tariftest: Wie günstig sind die neuen Base-Tarife?
18.10.2012   1&1 Handytarife: Neues Angebot für Bestandskunden
16.10.2012   McSim: Stolperfalle bei den neuen Allnet-Flats


[Quelle: Pressemitteilung 1&1 ] [Redakteur: Christoph Streicher]