Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

1&1 Handytarife: Neues Angebot für Bestandskunden

18.10.2012 - Der Anbieter 1&1 bietet für seine Bestandskunden ein eigenes Angebot an. Für 9,95 Euro im Monat gibt es Freiminuten in alle Netze, Frei-SMS und eine Surfflatrate bis zu 500 MB.

100 Minuten und 100 SMS in alle deutschen Netze sowie eine Internetflatrate, die bis zu 500 MB High-Speed-Surfen im mobilen Internet ermöglicht (danach Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit) gibt es für 9,95 Euro im Monat. Sind die Freiminuten und Frei-SMS aufgebraucht, kostet die Minute/SMS 19,9 Cent. Andere Mobilfunk-Discounter sind da deutlich billiger. Zudem verlangt 1&1 eine 24-monatige Vertragslaufzeit vom Kunden. Wird der Vertrag nicht gekündigt (drei Monate Kündigungsfrist), steigt der Paketpreis ab dem 25. Monat auf 19,95 Euro. Ist keine langfristige Vertragsbindung gewünscht, zahlt der Kunde ab dem ersten Monat 19,95 Euro.

Kundennummer ist vorausgesetzt

Das Angebot gilt allerdings nur für Nutzer, die schon ein 1&1-Produkt (beispielsweise 1&1 DSL) gebucht haben und somit eine Kundennummer haben. Neukunden gehen leer aus. Zudem kassiert 1&1 eine Anschlussgebühr von 29,95 Euro.

Anschlussgebühr selbst für Bestandskunden

Solange man unter den 100 Freiminuten und Frei-SMS bleibt, lässt sich der Tarif durchaus sehen. Doch die hohen Minutenpreise und auch die Anschlussgebühr, die der Nutzer selbst als 1&1-Altkunde zahlen muss, sollten beachtet werden. Denn auf dem Markt tummeln sich Mobilfunk-Discounter, die
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Mögliche andere Handytarife
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
18.10.2012   1&1 Handytarife: Neues Angebot für Bestandskunden
16.10.2012   McSim: Stolperfalle bei den neuen Allnet-Flats
15.10.2012   Vodafone RED: Anbieter räumt sein Tarifangebot auf
12.10.2012   Mpass: Kontaktlos zahlen mit dem Handy
11.10.2012   Werbefinanziert: Kostenlos mobil surfen mit Netzclub
09.10.2012   Konkurrenzfähig: N 24 Mobil geht an den Start
05.10.2012   Galeria mobil: Für 5 Cent in alle deutschen Netze telefonieren
04.10.2012   Ab 5 Euro: Lockangebote werden 50 Prozent teurer
02.10.2012   Mobilfunk-Discounter: Bis zu 88 Euro Startguthaben bei Primamobile


[Quelle: Website 1&1] [Redakteur: Christoph Streicher]