Smartphone Flatrate: Neuer Aldi Tarif für 19,99 Euro im Monat

14.06.2012 - Seit heute hat die Supermarktkette Aldi einen neuen Handytarif: 2000 Freiminuten und SMS sind jeden Monat inklusive. Für wen sich der neue Aldi Tarif mit mobilem Internet für Smartphones lohnt zeigt ein Tarifvergleich.

Die 2000 Freiminuten und Frei-SMS gelten in alle deutschen Handy- und Festnetze - natürlich außer Sonder- oder Servicerufnummern wie beispielsweise 0900- oder 0180-Nummern. Damit ist der Tarife keine echte Handy-Flatrate in alle Netze. Zusätzlich kann zu anderen Aldi-Kunden mit einer anbieterinternen Flatrate kostenlos telefoniert und gesimst werden. Zusatzlich ist eine Internet-Flatrate inklusive, dessen Geschwindigkeit jedoch nach einem Verbrauch von einer Menge von 500 MB auf sehr langsame GPRS-Geschwindigkeit reduziert wird. Im Tarifvergleich mit vielen anderen Handytarifen mit Freikontingent ist der Abrechnungstakt bei der "Aldi Talk All-in Flat 2000" ein Sekundentakt ab der zweiten Telefonieminute. Die erste Minute wird dagegen voll berechnet.

Sind die insgesamt 2000 Freiminuten und SMS verbracht, so werden 11 Cent jeweils berechnet. Dies ist der gleiche Preis, wie beim Aldi Basistarif. Dieser wird benötigt, da das Freikontingent nur eine 30 Tage Zusatzoption ist und über die Kurzwahl 1155 gebucht werden kann. Das Starterset im Eplus-Netz mit Simkarte gibt es für 12,99 Euro mit 10 Euro Guthaben in den Aldi-Filialen.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen:   Kommentare:
Mobile Internettarife im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Ähnliche Nachrichten:
14.06.2012   Smartphone Flatrate: Neuer Aldi Tarif für 19,99 Euro im Monat
24.05.2012   Base Angebot: Surfstick für 1 Euro ohne Laufzeit-Vertrag