Billig-Tarife

Top Angebote, Deals und Fallen

Tarifvergleich: DSL Internet ohne Telefonanschluss

11.06.2012 - In Zeiten von Handyflatrates wollen einige Verbraucher Zuhause nicht zusätzlich einen Telefonanschluss. Einfach nur schnelles Internet ohne Telefon soll günstig sein, doch kaum ein DSL Anbieter hat einen passenden Tarif in Deutschland.

Auch wenn Internettarife ohne Telefonanschluss angeboten werden, so müssen diese nicht zwingend billiger sein wie mit Telefon. Hauptproblem sind nämlich die hohen Kosten der DSL-Anbieter für den Basisanschluss an der sogenannten "letzten Meile". Dies ist das Kabel, das von einem Zentralen Verteilerkasten zum Haus gelegt ist. Hauptproblem ist, dass die Anmietung dieser letzten Meile mit über 10 Euro für jeden DSL Anbieter gleich hoch ist und der Endverbraucher damit nicht profitieren kann. Der Anschluss eines zusätzlichen Telefons ist dank moderner Technik so gering, dass er kaum nicht in das Preisgewicht fällt.

Im DSL Flatrate Vergleich gibt es bereits ab 19,95 Euro monatlich und dauerhaft, also auch nach der Mindestvertragslauft noch, Internet-Flatrates. Jedes mal ist dabei auch ein Telefonanschluss dabei. Nur wer auf TV-Kabel-Internet setzt, der kann Internet ohne Telefon ab rund 15 Euro bestellen.


Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Tv-Kabel-Internet Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
11.06.2012   Tarifvergleich: DSL Internet ohne Telefonanschluss
05.06.2012   Hotline-Preise: O2 senkt Preis für telefonische Beratung
30.05.2012   Telefon-Vertrags-Verlängerung: Gericht räumt Widerrufsrecht ein
25.05.2012   DSL Tarife: Wie gut sind die neuen Tele2 DSL Preise?