Billig-Tarife

Top Angebote, Deals und Fallen

DSL Tarife: Wie gut sind die neuen Tele2 DSL Preise?

25.05.2012 - Der Komplett-Anbieter Tele2 hat sowohl die Grundgebühr, als auch die DSL-Anschlusskosten billiger gemacht. Wie sich Tele2 gegenüber dem Wettbewerb schlägt und ob der Mietepreis für den Router billig ist, zeigt der DSL-Tarifvergleich.

Für den DSL-Tarif "Tele2 Surf 16000" zahlen Kunden 24,95 Euro monatliche Grundgebühr, wobei der Tarif in den ersten 6 Monaten um je 5 Euro billiger ist. Inbegriffen ist dann eine DSL-Flatrate und ein Telefonanschluss, der aber minutenweise abgerechnet wird. Die Anschluss bzw. Bereitstellungsgebühr beträgt beim DSL-Anbieter Tele2 einmalig 19,95 Euro; vorher waren es 39,95 Euro. Um DSL-Internet und Telefonie nutzen zu können muss der Kunde zwingend eine sogenannte Komplett-Box dazubestellen. Telefonapparate und Computer können hieran dann angeschlossen werden. Für diese Box fallen neben den Versandkosten von 9,95 Euro keine Anfangskosten an. Dafür verlangt Tele2 einen Mietepreis, der von 3 auf 1,95 Euro monatlich gesenkt wurde.

Kunden, die neben einer DSL- auch eine Telefon-Flatrate wünschen, bezahlen für "Tele2 Komplett 16000" 29,95 Euro Grundgebühr, wobei auch in den ersten 6 Monaten 5 Euro weniger anfallen.

Im 16000er DSL-Tarifvergleich mit Wettbewerbern bewegt sich Tele2 im oberen Preis-Mittelfeld. Mit dem Box-Mietmodell wird eine Alternative für diejenigen geboten, die während der gesamten DSL-Nutzungszeit eine funktionsfähige DSL-Telefonbox zugesicht bekommen wollen.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> DSL-Flatrate-Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
25.05.2012   DSL Tarife: Wie gut sind die neuen Tele2 DSL Preise?
09.05.2012   Neues Telekommunikations-Gesetz: Diese Vorschriften gelten ab 10. Mai 2012