Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Internet im Ausland: So surfen o2 und EPlus-Kunden deutlich billiger

16.05.2012 - Mit dem Smartphone im Ausland im Internet surfen oder Apps verwenden kann sehr teuer werden. Entsprechende Internet-Tarife können die Kosten dagegen gering halten. Welche Möglichkeiten gibt, zeigt der Tarifvergleich von o2, E-Plus und deren Billiganbietern.

Für Kunden des Mobilfunkanbieters o2 gibt es den Zusatztarif "Smartphone Day Pack EU". Für 1,99 Euro pro Tag kann hiermit im Internet gesurft werden bis 25 MB verbraucht sind. Anschließend wird die Surfgeschwindigkeit reduziert. Der Tarif gilt im EU-Ausland und zusätzlich in der Schweitz, Kroatien, Norwegen und Island. Bei Kunden mit einem O2 Blue Vertrag, der nach dem 17.01.2012 abgeschlossen wurde, wird das Paket sicherheitshalber automatisch nach Verbrauch von 50 kB am Tag aktiviert. Alle anderen O2 Kunden müssen den Zusatztarif im O2 Geschäft, an der Hotline oder über den Kundenloginbereich der O2 Internetseite bestellen.


Auslandstarife bei E-Plus und Co

Im E-Plus Mobilfunknetz gibt es mehrere Auslandstarife, je nach Vertragsart und Anbietermarke. Kunden mit einem länger dauernden Laufzeitvertrag bei den E-Plus Marken Base, Mtv Mobile, Metro Mobil und Wir-mobil bezahlen ab 1. Juni 2012 für 100 MB dann 10 Euro. Dieses Datenvolumen kann innerhalb von 30 Tagen in einem EU-Ausland versurft werden.

Danach gibt es keine Geschwindigkeitsdrosselung, wie es bei vielen deutschen Tarifen gewohnt ist, sondern eine Gebühr von 29 Cent je weiterem MB Datenvolumen. Smartphone Nutzer werden aber bei 80 und 100 Prozent Verbrauch des Dateninternetvolumens per SMS kostenlos benachrichtigt.


simyo oder blau.de Auslandstarife

Beim Mobilfunk-Discounter Simyo, als auch bei Blau.de, gibt es das "EU Internet-Paket 50" für 4,99 Euro mit 50 MB pro 7 Tage. Ohne das Paket werden 49 Cent pro MB berechnet, also rund das fünffache. Maximal dürfen aber 59,50 Euro im Monat anfallen. Dies ist in der EU gesetzlich vorgeschrieben.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Callingard-Alternativen im Ausland
> Handytarife im EU-Ausland
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
VodafoneGünstige Allnetflat
jetzt mit extra Guthaben
   
Ähnliche Nachrichten:
16.05.2012   Internet im Ausland: So surfen o2 und EPlus-Kunden deutlich billiger
08.05.2012   Smartphone Tarif: Einsteigertarif vom Kaffeeröster für 9,95 Euro monatlich