Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

6 Cent Handy-Tarif: Anschlusspreis sinkt um 5 Euro

11.05.2012 - Erst seit kurzem sind die zwei Mobilfunkdiscounter Hellomobil und Winsim mit den 6 Cent Handytarifen auf den ersten Plätzen der Discounter-Tarifvergleichstabelle. Von 14,95 auf 9,95 Euro senkt nun einer der Handyanbieter den einmaligen Anschlusspreis.

Bei Hellomobil müssen Neukunden nun nur noch einmalig 9,95 Euro für die Simkarte bezahlen. Zusätzlich erhalten die Kunden 5 Euro zum Telefonieren und SMSen. Mit dieser Vergünstigung ist Hellomobil nun in der Tariftabelle der Mobilfunk-Discounter auf Platz 1 vor Winsim, die 14,95 Euro Startkosten für die Simkarte und Anmeldung verlangen. Beide Handytarife sind Prepaidtarife. Gleichzeitig wird auch die Bezahlung per Postpaid angeboten. Dabei werden, ähnlich wie bei einem Vertragstarif, die Gebühren erst im Nachhinein abgerechnet.

Beide Mobilfunkanbieter verlange für jede Telefonminute zu einem festen Telefonanschluss und zu jedem deutschen Handy immer 6 Cent - rund um die Uhr. Auch die SMS kostet immer 6 Cent. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Handytarife im objektiven Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
11.05.2012   6 Cent Handy-Tarif: Anschlusspreis sinkt um 5 Euro
10.05.2012   Neue Preise ab Juli 2012: Handy-Telefonieren im Ausland
08.05.2012   Smartphone Tarif: Einsteigertarif vom Kaffeeröster für 9,95 Euro monatlich
04.05.2012   Handytarife Vergleich: Discounter bieten wieder 55 Euro Startguthaben und mehr
30.04.2012   Handyflatrate: Deutschlandsim erhöht Grundgebühr um 50 Prozent
24.04.2012   Yourfone Flat: Wieso sind Handy-Flatrates auf einmal so günstig?


[Quelle: Hellomobil und Winsim Internetseite] [Redakteur: Philipp Jorek]