Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Telekom IP-Telefon-Anschluss: Neue Bereitstellungs-Gebühr ab Montag

15.03.2012 - Auch die Bereitstellung des IP-basierten Telefonanschlusses der Deutschen Telekom ist künftig nicht mehr kostenlos. Wie auch bei dem herkömmlichen Festnetzanschluss kommt ab dem 19.03.2012 ein Bereitstellungspreis auf die Kunden zu. Der Tarifvergleich zeigt welche Tarife betroffen sind.

Der künftig neu eingeführte Bereitstellungspreis für den IP-basierten Telefonanschluss beträgt einmalig 59,95 Euro. Betroffen sind die Deutsche Telekom "Call & Surf" Kombitarife aus Internet und Telefonie der Telekom. Weiterhin fällt der neue Bereitstellungspreis bei den "Entertain"-Tarifen an. Diese bieten eine Tarifkombination für Telefonie, Internet und Fernsehen. Im Gegensatz zur Telefonie mit einem herkömmlichen Festnetzanschluss über das Telefonnetz nutzt der IP-basierte Telefonanschluss die DSL-Leitung. Somit wird Voice-over-IP (VoIP) über diesen genutzt. Über Voice-over-IP ist jedoch kein Call-by-Call möglich.

Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Tarifvergleich von Telefon-Flatrates
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
15.03.2012   Telekom IP-Telefon-Anschluss: Neue Bereitstellungs-Gebühr ab Montag
13.03.2012   Neues Call-by-Call Gesetz: Technische Probleme bei Tarifansagen
04.03.2012   CeBIT startet in Hannover: Billig-Tarife.de ist live vor Ort