Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Gerichtsurteil: Ungenutzte Handyverträge dürfen nichts kosten

05.01.2012 - Einige Mobilfunkanbieter berechneten ihren Kunden bei Nichtnutzung ihres Handytarifes über einen bestimmten Zeitraum eine Gebühr. Laut einem Gerichtsurteil ist dies jedoch rechtswidrig. Für Kunden waren die Gebühren auf den ersten Blick oft nicht sofort ersichtlich.


Unter Begriffen wie "Nichtnutzergebühr" und "Mindestnutzungs-aufkommen" waren Informationen zu diesen Gebühren in Höhe von rund drei bis fünf Euro oft nur im Kleingedruckten zu finden. Für den Kunden waren diese möglichen Zusatzkosten somit bei Vertragsabschluss nur durch das gründliche Lesen der rechtlichen Hinweise zu erkennen. Die bei einigen Verträgen erhobenen doppelten Kosten für den Kunden - für Grundgebühr und Nichtnutzung - wurde vom Landesgericht Kiel nach Klage gegen einen Mobilfunkanbieter nun als rechtswidrig erklärt. Des Weiteren wurden Pfandgebühren für Sim-Karten als unzulässig eingestuft. Das Urteil ist jedoch noch nicht rechtskräftig.

In der Mobilfunk-Discounter Tabelle zum Tarifvergleich sind die jeweiligen Tarife mit Zusatzgebühr bei Nichtbenutzung entsprechend gekennzeichnet. Kunden sollten sich hier vorab genau über mögliche zusätzliche Gebühren informieren.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Versteckte Kosten bei Mobilfunk-Anbietern
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
05.01.2012   Gerichtsurteil: Ungenutzte Handyverträge dürfen nichts kosten
03.01.2012   Neujahrsgrüße per Handy: Ist die SMS immer noch der Renner?
02.01.2012   83 Millionen ungenutze Mobiltelefone: Durch Handyrecycling etwas Gutes tun
30.12.2011   Billiganbieter der Netzbetreiber: Jeder 5. telefoniert mit billigem Handytarif
23.12.2011   Falsche Handyverträge: Mobilfunkanbieter in Millionenhöhe geschädigt
22.12.2011   7 Euro Smartphone-Tarif: Deutschlandsim erhöht Grundgebühr
20.12.2011   Samsung Galaxy günstiger: 10 Euro im Monat inklusive Smartphone-Tarif


[Quelle: Pressemitteilung Verbraucherzentrale] [Redakteur: Annika Bergmeier]