Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

83 Millionen ungenutze Mobiltelefone: Durch Handyrecycling etwas Gutes tun

02.01.2012 - Im Jahr 2011 haben Verbraucher rund 15 Prozent mehr ihrer alten Handys aufbewahrt als im Jahr 2010. Dies ergab eine Verbraucherumfrage im November. Dabei könnten 80 Prozent der Materialen der Mobiltelefone recyclet werden. Zudem können Verbraucher durch das Recyclen ihres Handys einen sozialen Beitrag leisten.

Derzeit werden rund 80 Millionen ungenutzte Handys von Verbrauchern eingelagert. Im Jahr 2010 belief sich die Zahl auf 72 Millionen. Demnach hebt laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Aris jeder Dritte sein altes Handy zunächst auf. Im November 2011 hatten somit laut Umfrage zwei Drittel der Verbraucher mindestens ein unbenutztes Mobiltelefon. Dabei könnte ein Großteil der Materialien eines Mobiltelefons recyclet werden. Durch die Wiederverwertung von Materialen wie Gold, Silber und Kupfer aus den Handys kann laut Volker Smid, dem Vizepräsident von Bitkom, ein erheblicher Beitrag zum schonenden Umgang mit knappen Ressourcen geleistet werden. Billig telefonieren oder der günstige Handykauf ist damit nicht alles, wenn auf die Umwelt geachtet werden soll.

Laut Elektrogesetz ist die Handyentsorgung über den Hausmüll verboten. Jedoch kann ein Mobiltelefon portofrei per Post an die großen Netzbetreiber (T-Mobile, O2, Vodafone, Eplus) zurück gesandt werden, wofür viele Mobilfunkanbieter an wohltätige Organisationen spenden. Ein weiterer Weg ist die kostenlose Abgabe über kommunale Abfallsammelstellen.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Handytarife im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
02.01.2012   83 Millionen ungenutze Mobiltelefone: Durch Handyrecycling etwas Gutes tun
30.12.2011   Billiganbieter der Netzbetreiber: Jeder 5. telefoniert mit billigem Handytarif
23.12.2011   Falsche Handyverträge: Mobilfunkanbieter in Millionenhöhe geschädigt
22.12.2011   7 Euro Smartphone-Tarif: Deutschlandsim erhöht Grundgebühr
20.12.2011   Samsung Galaxy günstiger: 10 Euro im Monat inklusive Smartphone-Tarif
16.12.2011   Lebara Mobile Prepaid: Ins Ausland für rund 2 Cent/Min telefonieren
15.12.2011   Neues Crash Folgeangebot: 2 Handy-Flatrates für 3,50 Euro


[Quelle: Pressemitteilung Bitkom] [Redakteur: Annika Bergmeier]