Billig-Tarife

Top Angebote, Deals und Fallen

Internet-by-Call: 8-fache Preiserhöhung zum Jahreswechsel

28.12.2011 - Trotz Preisgarantien werden Internet-by-Call Preise ab dem 1. Januar deutlich erhöht. Grund dafür ist das Ende der garantierten Preise. Laut dem Tarifvergleich sind mindestens 14 Tarife betroffen.

Zum Jahreswechsel und in den ersten Monaten des neuen Jahres ist feszustellen, dass besonders viele Tarifgarantien verschiedener Internet-by-Call Anbieter auslaufen. Für den Kunden bedeutet dies, dass er sich bereits vor Jahresende in den Tariftabellen informieren sollte, ob er bei seinen genutzten Tarifen mit Preisänderungen zum neuen Jahr rechnen muss. Der Kunde muss zudem beachten, dass die Anbieter möglicherweise den Jahresumbruch dazu nutzen, die Tarifkosten enorm zu erhöhen. Der Preis der Tarife Löwe und Adler der Anbieter Callavista , Empornet und 24 Internet wird ab dem 01.01.2012 beispielsweise um das nahezu 8-fache erhöht.

Zum 1. Januar 2012 starten diese Anbieter jedoch mit neuen Tarifen ohne Einwahlgebühr. Die Minutenpreise der Tarife betragen 0,63 bis 0,69 Cent. Dabei gelten Tarifgarantien bis April sowie Oktober 2012.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Kostenfallen bei Internet-by-Call Tarifen
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
28.12.2011   Internet-by-Call: 8-fache Preiserhöhung zum Jahreswechsel
27.12.2011   Telecolumbus: 3 Monate kostenlos telefonieren und surfen
19.12.2011   Drastische Preiserhöhung: Internet-by-Call Tarif von Dial24
14.12.2011   Online- oder Offlinebuchung?: DSL-Tarife im Internet nicht immer günstiger