Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Falsche Handyverträge: Mobilfunkanbieter in Millionenhöhe geschädigt

23.12.2011 - Eine Betrügerbande steht unter Verdacht im Raum Köln durch die Aktivierung einer Vielzahl von Handyverträgen mit falschen Daten einen großen Mobilfunkanbieter stark geschädigt zu haben. Ihnen wird vorgeworfen durch hohe Provisionszahlungen und den Weiterverkauf der Hardware dem Anbieter enorme finanzielle Schäden zugefügt zu haben.

Unter Verdacht stehen mehrere Betreiber von Telefongeschäften im Raum Köln, Leverkusen und weiteren Städten NRWs. Den Betreibern wird laut Angaben der Kripo Köln vorgeworfen, durch den Abschluss hunderter getäuschter Handyverträge den Mobilfunkanbieter um eine nahezu siebenstellige Summe geschädigt zu haben. Ihnen wird laut polizeilichen Angaben banden- und gewerbsmäßiger Betrug zum Nachteil des Mobilfunanbieters unterstellt. Laut Angaben der Polizei war eine vorab festgelegte kriminelle Struktur festzumachen.

Nach Ermittlungen seit Beginn 2011 durchsuchte die Polizei Köln daraufhin vor wenigen Tagen die Lokalitäten der Verdächtigen. Laut polizeilichen Angaben wurde umfangreiches Beweismaterial sichergestellt. Die Ermittlungen dieser Fälle dauern laut Angaben der Polizei Köln weiter an.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Tarifvergleich von Handytarifen
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
23.12.2011   Falsche Handyverträge: Mobilfunkanbieter in Millionenhöhe geschädigt
22.12.2011   7 Euro Smartphone-Tarif: Deutschlandsim erhöht Grundgebühr
20.12.2011   Samsung Galaxy günstiger: 10 Euro im Monat inklusive Smartphone-Tarif
16.12.2011   Lebara Mobile Prepaid: Ins Ausland für rund 2 Cent/Min telefonieren
15.12.2011   Neues Crash Folgeangebot: 2 Handy-Flatrates für 3,50 Euro
13.12.2011   Handytarif unter 30 Euro im Monat: Wie günstig ist die neue T-Mobile 4-fach-Flatrate?
08.12.2011   VZmobil und Fioon: Mobilfunkanbieter werden abgeschaltet
05.12.2011   N-TV go gestartet: Neuer Spitzenreiter in der Handy-Tariftabelle


[Quelle: Pressemitteilung Kripo Köln] [Redakteur: Annika Bergmeier]