Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen


Tariferhöhung: Gas- und Stromtarife stiegen um 9 Prozent

02.12.2011 - Trotz steigender Tarife bei Gas und Strom wechselten noch immer wenig Haushalte deren Anbieter. Dabei stieg der Durschnittspreis für Privatkunden bei Strom auf 25,45 Cent/kWh. Potenziale zeigt nun die Bundesnetzagentur in einem Bericht auf.

Aus dem sogenannte Monoringbericht 2011 der Bundesnetzagentur, die unter anderem den Strom- und Gasmarkt in Deutschland reguliert, geht hervor, dass sich 2011 der Strompreis um über 2 Cent auf 25,45 pro Kilowattstunde erhöht hat. Dies sind rund 8,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Grund dafür sind die gestiegenen Ausgaben für erneuerbare Energien sowie die Energiebeschaffung und der Vertrieb der Stromanbieter. "Knapp 44 Prozent aller Haushaltskunden hatten 2010 von ihren Wechselmöglichkeiten allerdings noch keinen Gebrauch gemacht," bedauert Matthias Kurth, der noch das Amt des Präsidenten der Bundesnetzagentur vertritt. 2,7 Millionen Privatkunden wechselten jedoch z.B. nach einem Stromtarife Vergleich den Anbieter in 2010, 2,2 Millionen Haushalte änderten dagegen nur den Tarif.


Gastarife noch stärker betroffen

Preiserhöhungen um fast 30 Prozent zum zweiten Quartal 2010 bekamen Kunden von Gastarifen zu spüren. In 2011 wurde der Preis von 6,48 auf 6,64 Cent pro kWh zwar im Grundversorgungstarif nur leicht erhöht, jedoch brachte ein Gasanbieterwechsel im Schnitt 8,7 Prozent.


Stromanbieter Wechsel nicht ohne Risiko

Bei einem Anbieterwechsel sollten Verbraucher einige Dinge beachten. Laut Matthias Kurth ist besonders bei Tarifen mit Vorkassenmodellen Vorsicht zu bewahren. Kunden sollten laut seinen Aussagen hier vorab mögliche Risiken sowie die Zuverlässigkeit des Anbieters abwägen.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Strom-Tarifrechner
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Onview Bookmarks Google Bookmarks Delicious Bookmarks Mister Wong readster it Fügen Sie die Nachrichten von Billig-Tarife.de zu Ihrer Google Homepage hinzu
o2 o
   
Ähnliche Nachrichten:
17.02.2011   Stromanbieter Teldafax: Entwarnung für Kunden?