Neuer Surfroyal-Smartphonetarif: Telefonieren, SMSen und mobiles Surfen für 35 Euro

28.11.2011 - Der Mobilfunkanbieter Surfroyal startet einen neuen Smartphone Tarif: maximal 35 Euro für Telefonieren, SMSen und Mobiles Surfen. Doch dem Smartphonenutzer steht nur eine begrenzte Datenmenge zur Verfügung.

Die Kostenobergrenze des neuen Smartphonetarifs "Kostenbremse" beinhaltet, dass Telefonate, Nachrichten und Mobiles Internet minuten- und mengenweise abgerechnet werden, der Kunde jedoch monatlich 35 Euro nicht überschreiten kann. Der Telefonie- und SMS-Preis im Tarif liegt bei 9 Cent pro Minute bzw. Nachricht mit einer sekundengenauen Abrechnung. Die Nutzung vom Mobilen Internet kostet 24 Cent/MB. Beim Überschreiten von 200 MB wird dieses jedoch auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Der Tarif ist monatlich kündbar und umfasst keine Grudngebühr, keine Startgebühr und keinen Mindestumsatz. Verfügbar ist der Tarif für Neukunden.

Vergleichbare Tarife anderer Anbieter sind ebenfalls für 35 Euro monatlich erhältlich. Ein Unterschied zu Smartphone-Tarifen anderer Anbieter mit Kostenobergrenze ist jeodoch, dass das mobile Surfen bei Surfroyal mit erfasst ist und somit nach Überschreitung der 35 Euro ebenfalls kostenlos genutzt werden kann.

Es ist jedoch zu beachten, dass ab 27,90 Euro monatlich bereits Handy-Flatrates in alle deutschen Netze mit kostenloser Nutzung des mobilen Internets und einer Datenmenge von 200 MB zu buchen sind. Der SMS-Versand wird bei diesen Tarifen jedoch separat berechnet und umfasst Kosten von 9 bis 19 Cent pro SMS.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen:   Kommentare:
Tarifvergleich Handy-Flatrates
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Ähnliche Nachrichten:
28.11.2011   Neuer Surfroyal-Smartphonetarif: Telefonieren, SMSen und mobiles Surfen für 35 Euro
21.11.2011   Gratis Simkarte von Discosurf: Mobiles Internet einen Monat kostenlos