Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Mit Flatrate-Tarifen: IPhone für 22,50 monatlich

09.09.2011 - Mit diversen Flatrates zum Telefonieren und SMS Schreiben bietet der Anbieter Crash nun das IPhone zu einer monatlichen Grundgebühr von 22,50 Euro an. Auch eine Mobile Internet Flat zum Surfen ist inklusive.

100 IPhone 3GS gibt es für einen Euro. Zusammen mit einem Vertrag über 24 Monate Mindestvertragslaufzeit im T-Mobile Mobilfunknetz kostet das Gerät einmalig 1 Euro. Der einmalige Anschlusspreis beträgt 25,95 Euro. Dieser enfällt aber bei der Bestellung über die Crash-Internetseite. Im Grundpreis von 22,50 Euro ist eine SMS-Flatrate in alle Netze sowie eine Telefonie-Flatrate innerhalb des Telekom-Netzes inklusive. Zusätzlich gibt es 120 Freiminuten pro Monat für Gespräche in alle andere, deutsche Mobilfunknetze. Sind die Freiminuten aufgebraucht, werden 29 Cent/Min im Minutentakt abgerechnet. Anrufe zum Anrufbeantworter sind kostenlos.

Auch Mobiles Internet ist ein Datentarif dabei. Dieser beinhaltet 200 MB. Werden monatlich mehr Daten übertragen reduziert sich die Internet-Geschwindgkeit auf sehr langsame 64 kbit/s. Der Grundpreis über 22,50 Euro beinhaltet 10 Prozent Rabatt, die ab dem 25. Monat entfallen. Dann werden monatlich 25 Euro fällig. Ausserdem gibt es dann 100 statt 120 Freiminuten.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Handytarife im Tarifvergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
09.09.2011   Mit Flatrate-Tarifen: IPhone für 22,50 monatlich
07.09.2011   Handy-Tarifvergleich: Die 3 günstigsten Handytarife
05.09.2011   Neuer Handytarif: Telekom 4-fach Flatrate unter 30 Euro
01.09.2011   Günstiger Handytarif: Vodafone startet 9 Cent Tarif
29.08.2011   Tarifvergleich der Netze: Base-Handy mit Festnetz-Nummer
25.08.2011   Handy Vergleich: Base Flat drei Monate kostenlos
23.08.2011   Neue Smartmobil TripleCard: Drei Handys - nur ein Tarif


[Quelle: Nachricht von Crash] [Redakteur: Philipp Jorek]