Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Mobile Internet-Tarife: Neue o2 Option für das Ausland

01.07.2011 - Kunden, die mit dem Handy Internet unterwegs im Ausland nutzen, sollten dringend einen Spezialtarif bzw. eine spezielle Option kurzzeitig nutzen. Der Mobilfunkanbieter O2 bietet speziell für den Urlaub einen extra Flatrate Tarif an.

Für 3,50 Euro pro Tag können O2-Kunden im Ausland zum Flatrate-Preis surfen. Vorassetzung ist, dass sich das jeweilige Land in der EU befindet. Bei dem Tarif "Smartphone Day Pack EU" ist ähnlich wie bei den inländischen Datentarifen eine Geschwindigkeits-reduzierung vorgesehen. Diese findet nach 10 MB statt und entspricht damit in etwa den normalen Daten-Tarifen mit 300 MB pro Monat. Abgerechnet wird der Smartphone Internettarif erst bei einer täglichen Nutzung über 50 kb. Dies ist zwar eine extrem geringe Datenmenge, jedoch kann diese dann zustande kommen, wenn versehentlich eine Internetverbindung aufgebaut wird oder eine Applikation (App) sich automatisch verbindet.

Eine Mobile Flatrate mit 100 statt 10 MB beinhaltet das "Internet Day Pack" von O2. Dieses wird zum Monatsbeginn von 15 auf 10 Euro pro Tag reduziert. Damit können mehr Datenmengen, größere Apps oder größere Videos mobil auf das Smartphone geladen und angesehen werden.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Tarifrechner Mobiles Internet
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
01.07.2011   Mobile Internet-Tarife: Neue o2 Option für das Ausland
29.06.2011   Aktuelle Preise 2011: Handy-Telefonieren im Ausland
27.06.2011   IPhone und Smartphone Tarife: Mobiles Internet im Ausland ist teuer
24.06.2011   Telefonieren im Urlaub: Hohe Bußgelder im Ausland
20.06.2011   Unter 10 Euro: Neue SMS-Flatrate mit 50.000 SMS
07.06.2011   Prepaid-Angebot: 0 Euro Simkarte für das Ausland


[Quelle: Pressemitteilung o2 Telefonica] [Redakteur: Philipp Jorek]