Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

IPhone und Smartphone Tarife: Mobiles Internet im Ausland ist teuer

27.06.2011 - Die Nutzung von Applikationen (Apps) oder Mobiles Internet auf dem Handy, Smartphone oder Laptop kann im Ausland extrem teuer werden. Welche Preise in der EU und anderen Ländern gelten und wie sich Smartphone-Nutzer dringend schützen sollten zeigt die aktuelle Tariftabelle 2011.

Auch wenn im Ausland mit dem IPhone oder Smartphone nicht im Internet gesurft wird, kann das Gerät automatisch eine Internetverbindung aufbauen. Dies geschieht meist unbemerkt über installierte Applikationen, auch Apps genannt. Neben dieser passiven Internetverbindung kann der Smartphone-Nutzer auch bewusst eine Internetverbindung bei Eingabe einer Mobilen Internetseite oder App herstellen. In beiden Fällen werden von den Mobilfunkanbietern seperate Gebühren verlangt, denn im Ausland sind die Daten-Tarife oder Daten-Flatrates fast nie inklusive. Diese können dann für eine Internetverbindung mit einer 1 MB Datenübertragung mehrere Euro kosten.

So schützen sich Smartphone-Nutzer 2011

Urlauber, die in 2011 in EU-Länder wie z.B. Spanien, Italien, Frankreich oder Griechenland reisen, werden zum Teil durch die Roaming-Verordnung der EU geschützt. Demnach wird seit Juli 2010 die mobile Internetverbindung unterbrochen, wenn mehr als 50 Euro (plus Mehrwertsteuer) pro Monat versurft werden. Kunden können diesen Betrag beim Mobilfunkanbieter ändern lassen.

Ein noch besserer Schutz und zusätzlich reduzierte Surfkosten kann ein kurzzeitig zugebuchter Optionstarif bieten. Diesen vertreiben alle großen Mobilfunkanbieter T-Mobile, Vodafone, o2 und E-Plus/Base an. Auch kleinere Discounter wie Fonic bieten spezielle Auslands-Optionen an. Alternativ deaktiviert kann das Internet im Gerät selbst über deren Einstellungen deaktiviert werden.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Entwicklung der Roming-Obergrenzen
Mobiles Internet im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
27.06.2011   IPhone und Smartphone Tarife: Mobiles Internet im Ausland ist teuer
24.06.2011   Telefonieren im Urlaub: Hohe Bußgelder im Ausland
20.06.2011   Unter 10 Euro: Neue SMS-Flatrate mit 50.000 SMS
07.06.2011   Prepaid-Angebot: 0 Euro Simkarte für das Ausland
20.05.2011   Preissenkung: 1&1 Handy-Flatrate 10 Euro günstiger


[Quelle: Pressemitteilung Bundesnetzagentur] [Redakteur: Philipp Jorek]