Billig-Tarife

Top Angebote, Deals und Fallen

Internet via TV-Kabel: 100.000er Internet wird günstiger

09.05.2011 - Schnelles Breitband-Internet mit bis zu 100 MBit/s ist in Deutschland bereits möglich, aber noch relativ teuer. Der Internet-Anbieter Telecolumbus senkt nun die monatlichen Gebühren um rund 20 Euro.

Drei verschiedene Angebote hat Telecolumbus in Kombination mit Telefon-Flatrate und digitalem Fernsehen. Das günstigste Btreiband-Internet-Angebot kostet nun statt 69,99 noch 49,99 Euro im Monat Grundgebühr. Mit Telefonflatrate sind es 2 Euro und mit Fernsehen 10 Euro mehr im Monat. Ausserdem wurde der einmalige Anschlusspreis von 49,90 auf 19,90 Euro gesenkt. Der Anschluss erfolgt über das TV-Kabel und nicht über die Telefonleitung bzw. den Telefonanschluss im Haus.

Verbraucher sollten bei der Bestellung dringend darauf achten, welchen Router sie für den kabelgebundenen oder Funkanschluss mitbestellen. Der günstige Router für einmalige 29,95 Euro beinhaltet nämlich nur eine Geschwindigkeit von bis zu 54 MBit/s. Dieser würde bei einer 100 MBit Internetanbindung daher nur die Geschwindigkeit drosseln. der 100 MBit-Router kostet hingegen rund 79 Euro, ist aber auf der Internetseite von Telecolumbus nicht einfach zu finden.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Tarifvergleich: Internet über das TV-Kabel
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
09.05.2011   Internet via TV-Kabel: 100.000er Internet wird günstiger
04.05.2011   DSL-Internet: Alice erhöht Einrichtungsgebühr
03.05.2011   DSL-Fernsehen: Telekom mit neuem TV-Angebot
29.04.2011   Internetzugang: Internet-by-Call kostenlos
28.04.2011   Überblick: DSL-Geschwindigkeit messen
26.04.2011   Smartphone-Angebote: 1 Monat Mobiles Internet kostenlos
20.04.2011   Mobiles Internet auf dem Handy: Das bringt eine Internetflat für 5 Euro
18.04.2011   Alice DSL: Kostenloser WLAN-Router ab morgen