Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Surfen auf dem Handy: Base erhöht Volumen auf 500 MB

02.03.2011 - Durch die Beliebtheit von Smartphones erhöht sich für viele Verbraucher auch der Bedarf an Datenvolumen, das in den meisten Datenoptionen in schneller Geschwindigkeit nur begrenzt genutzt werden kann. Nach Bildmobil kommt nun auch der Anbieter Base seinen Kunden dabei entgegen.

Der Mobilfunkanbieter Base hat für seine Kunden des Tarifs "Mein Base" das Inklusivvolumen in der Datenoption "Internet Flat" zum 1. März von 200 MB auf 500 MB erhöht. Der Preis der Option bleibt dabei mit 10 Euro pro Monat unverändert. Die "Internet Flat", die sich hauptsächlich an Base-Kunden mit Smartphone richtet, bietet somit künftig ab sofort ein Datenvolumen von 500 MB pro Monat mit einer maximale Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s. Wie üblich wird nach dem Verbrauch dieses Volumens auf langsames GPRS (max. 56 kbit/s) gedrosselt.

Bei 80 Prozent des verbrauchten Volumens werden Kunden laut E-Plus Informationen über eine kostenlose Benachrichtigungs-SMS informiert. Die Mindestlaufzeit der Flat bleibt unverändert bei einem Monat und kann nach erstmaligem Ablauf der Mindestlaufzeit mit Frist von einer Woche zum Ende des Kalendermonats gekündigt werden. Mit dem erhöhten Inklusivvolumen können Base-Kunden in Zukunft länger Daten in schneller HSDPA-Geschwindigkeit auf das Handy runterladen.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Vergleichstabelle für den Internetzugang Handy
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
02.03.2011   Surfen auf dem Handy: Base erhöht Volumen auf 500 MB
01.03.2011   CeBIT: o2 will im Juli 2011 mit LTE starten
01.03.2011   CeBIT Video: LTE und Datenschutz sind Trends
28.02.2011   CeBIT: Telekom: Glasfaserkabel sind das neue Internet
28.02.2011   Breitbandausbau: Mit LTE gegen weiße Flecken
25.02.2011   44 Euro Startguthaben: VZ-Netzwerk verschenkt Simkarten
25.02.2011   Bundesnetzagentur: Mobilfunk-Entgelte sinken verbindlich
24.02.2011   Surfen auf dem Handy: Bildmobil verdoppelt Datenvolumen
22.02.2011   Fraunhofer Studie: iPhone weg, Passwörter weg?
18.02.2011   Bundesgerichtshof: Handy-Sperre erst ab 75 Euro-Minus


[Quelle: Pressenewsletter E-Plus] [Redakteur: Eike Kohls]