Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Mobiles Internet: Discounter nichts für Smartphones?

11.02.2011 - Mit Mobilfunk-Discountern können auch Smartphone-Nutzer in alle Netze billig telefonieren. Doch können besonders die günstigsten Anbieter beim mobilen Surfen teuer werden, da oft pro MB abgerechnet und keine Datenoption angeboten wird. Sind Discounttarife also nichts für Smartphones?

Die Großen machen es vor

Die Discountmarken der großen Netzbetreiber haben es vorgemacht. In ihren günstigen Handytarifen mit niedrigem Minutenpreis können Kunden auch das mobile Internet durch zubuchbare Datenoptionen günstig nutzen. Besonders für Smartphone-Nutzer ist das wichtig, da die Geräte in der Regel dauerhaft Daten aus dem Internet herunterladen. So lässt sich beispielweise bei Congstar, dem Discounter der Deutschen Telekom, für 9,99 Euro pro Monat die Datenoption 'Prepaid Surf Flat Option' (200 MB Volumen mit max. 384 kbit/s) zum 9-Cent Prepaidtarif hinzubuchen, um bösen Kostenüberraschungen auf dem Smartphone zu entgehen. Auch der o2-Discounter Fonic bietet eine Datenoption für 9,95 Euro pro Monat das zubuchbare 'Handy-Internet-Paket' (500 MB in HSDPA-Geschwindigkeit).

Vorsicht bei volumenbasierter Abrechnung

Schauen Smartphonenutzer auf das Angebot der kleineren Anbieter, so suchen sie zubuchbare Datenoptionen oft vergeblich. Ein günstiger Minutenpreis von 7 Cent in alle Netze und ein Preis von 24 Cent pro abgerufenen MB ist beispielsweise das Angebot vom günstigen Discounttarif 'Ring Seven'. Und auch der Anbieter mit dem aktuell günstigsten Minutenpreis in alle Netze Globus mobil rechnet mobile Daten volumenbasiert per MB ab und bietet keine Datenoption. Smartphone-Nutzer sollten bei der Wahl eines Mobilfunk-Discounters also nicht nur nach der Höhe des Minutenpreises gehen, sondern auch nach zubuchbaren Datenoptionen beim Anbieter Ausschau halten.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Vergleichstabelle für den Internetzugang Handy
Tarifrechner für Mobiles InternetMobilfunk-Discounter im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
11.02.2011   Mobiles Internet: Discounter nichts für Smartphones?
09.02.2011   Mobilfunk-Discounter: Globus mobil senkt Preis auf 7 Cent
08.02.2011   Mobilfunk-Discounter: Lohnt sich ein hohes Startguthaben?
07.02.2011   Telekom-Handyaktion: 4 Smartphones zum halben Preis
04.02.2011   Tipps und Tricks: So kündige ich richtig!
02.02.2011   Mobilfunk-Discounter: Neue Aktionen im Februar
01.02.2011   Alle-Netze-Flatrates: Phonex bringt Flat ohne Laufzeit
31.01.2011   Online-Vorteil [UPDATE]: o2 streicht Rabatt für Telefonie
28.01.2011   Neukundenaktion nur am Freitag: Jeder 20. bekommt ein iPhone
27.01.2011   Mobiles Internet: Auch o2 bringt 15 Euro Flatrate
26.01.2011   Statistisches Bundesamt: Mobilfunkpreise weiter gesunken
25.01.2011   Mobilfunk-Anbieter Base: Handy mieten statt kaufen?


[Quelle: Internetseite Congstar, Fonic, Ring, Globus mobil] [Redakteur: Eike Kohls]