Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Statistisches Bundesamt: Mobilfunkpreise weiter gesunken

26.01.2011 - Ein Leben ohne Handy ist für viele Verbraucher heute kaum noch vorstellbar. Durch Flatrates oder Tarife mit Kostenobergrenze können Verbraucher auch übers Handy dauerhaft billig telefonieren. Eine aktuelle Statistik zeigt, dass sind die Preise in den letzten Jahren deutlich gefallen sind.

Vor wenigen Jahren hatte das Telefonieren auf dem Handy noch nicht die heute günstigen Konditionen erreicht. Von einem Minutenpreis von 7 Cent in alle Mobilfunknetze war da noch keine Rede. Doch im Laufe der Jahre sind die Preise deutlich gefallen. Das bestätigt nun das Statistische Bundesamt. Anhand des sogenannten Verbraucherpreisindex für Telekommunikations-Dienstleistungen hat das Bundesamt einen Preisrückgang für 2010 im Vergleich zu 2009 um immerhin 2,8 Prozent ermittelt. Besonders deutlich ist die Veränderung zwischen 2010 zu 2005. In diesem Zeitraum sanken die Mobilfunkpreise um 17,2 Prozent. Durch die von der Bundesagentur vorgenommene Senkung der Mobilfunkentgelte sind weitere Preissenkungen wahrscheinlich, von denen die Verbraucher profitieren können.

Auch im Bereich Festnetz und DSL sanken die Preise in 2010 im Vergleich zu 2009 um 1,8 Prozent. Seit 2005 fielen dabei die Preise um 8,4 Prozent. Anhand der Darstellung des Statistischen Bundesamtes können die Verbraucher zumindest in Sachen Telekommunikation in eine positive Zukunft mit weiter günstigen Preisen blicken.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Mobilfunk-Discounter im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
26.01.2011   Statistisches Bundesamt: Mobilfunkpreise weiter gesunken
25.01.2011   Mobilfunk-Anbieter Base: Handy mieten statt kaufen?
24.01.2011   Nach Snoog Seven-Pleite: Ensercom übernimmt Bestandskunden
21.01.2011   Neuer Handytarif Winsim: 9 Cent-Tarif lockt mit Gewinnspiel
17.01.2011   Primamobile: Aus Vodafone wird o2
13.01.2011   Mobilfunk-Discounter: Der Trick mit den Gratis-Optionen
11.01.2011   Rufnummern-Mitnahme: Was kostet der Anbieterwechsel?


[Quelle: Pressemitteilung Statistisches Bundesamt] [Redakteur: Eike Kohls]