Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Nach Snoog Seven-Pleite: Ensercom übernimmt Bestandskunden

24.01.2011 - Um den Mobilfunk-Anbieter Snoog Seven gab es in den letzten Tagen viele Gerüchte. Nach Bekanntwerden der Insolvenz des Anbieters fürchteten viele Kunden um ihren Handyanschluss. Nun ist bekannt, dass Snoog Seven ab sofort bei Ensercom angeboten wird. Doch was wird aus den Bestandskunden?

Erst vor rund einem Jahr startete mit Snoog Seven ein neuer Handytarif mit günstigem Minutenpreis von 7,7 Cent pro Minute in alle Netze. Der Haken schon damals war die Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten, wodurch dem Anbieter der Status eines Mobilfunk-Discounters versagt blieb. Scheinbar gewann Snoog Seven nicht viele Kunden. Die Folge scheint nun die Insolvenz es Anbieters. Doch welche Folgen ergeben sich somit für Bestandskunden, die noch über einen Vertrag mit Mindestlaufzeit verfügen?

Bereits in den letzten Tagen wurde bekannt, dass der Anbieter Ensercom, mit dem Snoog Seven als sogenannter Branded-Sales-Partner zusammenarbeitete, den Tarif zu den gleichen Konditionen fortführen werde. Auf Anfrage von Billig-Tarife.de erklärte Nelje Eska vom Ensercom Presseteam, dass sich somit für Bestandskunden keine Folgen oder Änderungen ergeben würden. Stattdessen würde es für den Bestandskunden in Zukunft zubuchbare Datenoptionen geben.

Auch am genutzten Mobilfunknetz, dem D1-Netz der Deutschen Telekom, würde sich nichts ändern. Neukunden wird der Tarif Snoog Seven in Zukunft mit den gleichen Konditionen, jedoch unter einem anderen Namen bei Ensercom zur Verfügung stehen.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Ensercom Internetseite
Handytarife im VergleichMobilfunk-Discounter im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
24.01.2011   Nach Snoog Seven-Pleite: Ensercom übernimmt Bestandskunden
21.01.2011   Neuer Handytarif Winsim: 9 Cent-Tarif lockt mit Gewinnspiel
17.01.2011   Primamobile: Aus Vodafone wird o2
13.01.2011   Mobilfunk-Discounter: Der Trick mit den Gratis-Optionen
11.01.2011   Rufnummern-Mitnahme: Was kostet der Anbieterwechsel?
10.01.2011   Mobilfunk-Discounter: Darauf sollten SMS-Vieltipper achten


[Quelle: Pressestelle Ensercom] [Redakteur: Eike Kohls]