Billig-Tarife

Top Angebote, Deals und Fallen

DSL-Ausbau: Mehr Förderung auf dem Land?

19.01.2011 - Der Ausbau des schnellen Internets ist nach wie vor nicht in allen Regionen vollzogen. Vor allem strukturschwache Regionen auf dem Land sind weiterhin nicht mit DSL versorgt. Eine stärkere Zusammenarbeit von Bund und Ländern soll das nun ändern.

Im Rahmen des Programms "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW), bei dem Bund und Länder zusammenarbeiten, soll die Förderung von Breitband vor allem in strukturschwachen Regionen im Jahr 2011 deutlich erweitert werden. Denn nach wie vor sind es vor allem die ländlichen Regionen, die weiterhin auf schnelles Internet warten müssen. Um diese Regionen auch für Wirtschaftsunternehmen interessant zu machen, ist eine verstärkte Breitbandförderung unumgänglich. So will die GRW auch dort, wo der Wettbewerb allein keine optimale Versorgung gewährleisten kann, schnelles Breitbandinternet fördern. Daher soll vor allem die Bereitstellung von Leerrohren mit oder ohne Kabel, die für die Versorgung mit DSL benötigt werden, gefördert werden.

Insgesamt befinde sich der Ausbau bundesweit auf einem guten Weg. Zudem sollen bis Ende 2014 75 Prozent aller Haushalte über einen Highspeed-Internetanschluss mit mindestens 50 MBit/s verfügen können, so Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle: "Die gemeinsame Regionalförderung von Bund und Ländern wird in Zukunft einen wichtigen Beitrag zur Erreichung dieser Ziele der Breitbandstrategie der Bundesregierung leisten."

Bereits seit 1969 unterstützt der Bund im Rahmen des GRW-Projektes eine ausgewogene regionale Entwicklung in Deutschland. Der in der GRW von Bund und Ländern gemeinsam festgelegte Förderrahmen wird in Zukunft daher auch bei der Erschließung der "weißen Flecken" ohne schnelles DSL mitwirken.

Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> DSL-Tarife im Vergleich
> Internettarife im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
19.01.2011   DSL-Ausbau: Mehr Förderung auf dem Land?
14.01.2011   Hintergrundwissen: Service und Beratung
06.01.2011   DSL-Anbieter: Neue und alte Aktionen im Januar