Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen


Stromtarife 2011: Drastische Preiserhöhung unnötig

29.12.2010 - Zum Beginn des neuen Jahres 2011 wird für viele Verbraucher der Strompreis erneut steigen. Weit mehr als 500 Anbieter haben eine Preiserhöhung um durchschnittlich 7 Prozent angekündigt. Diese Preissteigerung sei ungerechtfertigt, sagen dabei die Experten.

Preiserhöhung um bis zu 7 Prozent

Mit großer Verärgerung blicken viele Verbraucher auf die erneute Strompreiserhöhung, die ab dem ersten Januar 2011 auf sie zukommt. Insgesamt sind es 578 Stromversorger, die eine Preiserhöhungen von durchschnittlich 7 Prozent vornehmen. Viele Experten nennen diese Preissteigerung ungerechtfertigt, da die Kosten für die Anbieter in den letzten Jahren deutlich gesunken anstatt gestiegen sind. So stellte der Leverkusener Energieexperte Gunnar Harms im Auftrag der grünen Bundestagsfraktion bereits im Sommer 2010 in einem Gutachten fest, dass die Strompreise seit Herbst 2008 drastisch gesunken seien. Im Zeitraum Januar 2009 bis Juni 2010 konnte der Experte einen Anstieg der Endverbraucherpreise um gut 7 Prozent beobachten. Bemerkenswert ist darüber hinaus die Tatsache, dass die Gewerbekundenpreise im gleichen Zeitraum um 11 bzw. 14 Prozent sanken.

Netzagentur kritisiert Preiserhöhung

Zu einer ähnlichen Einschätzung kommt in dieser Woche Bundesnetzagentur Präsident Matthias Kurth in einem Radiointerview mit dem Inforadio Berlin. Kurth kritisierte vor allem, dass die Energiebeschaffungskosten für die Anbieter in den letzten Jahren nicht gestiegen, sondern eher gefallen sein und diese Preissenkungen nicht an den Endverbraucher weiter gegegeben würden.

Durch Anbieterwechsel bis zu 300 Euro sparen

So appellierte Kurth ein weiteres Mal an die Verbraucher, den eigenen Stromanbieter mit günstigeren Alternativen zu vergleichen: "Wir haben vor über drei Jahren die Wechselmöglichkeiten sehr erleichtert. Es ist ein ganz einfacher Prozess ohne große Komplikationen, man ist auch sicher, man ist immer versorgt." Durch einen Anbieterwechsel könnten Verbraucher somit im Einzelfall bis zu 300 Euro pro Jahr einsparen.

Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Stromtarife
Stromtarifrechner
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Onview Bookmarks Google Bookmarks Delicious Bookmarks Mister Wong readster it Fügen Sie die Nachrichten von Billig-Tarife.de zu Ihrer Google Homepage hinzu
o2 o
   
Ähnliche Nachrichten:
17.02.2011   Stromanbieter Teldafax: Entwarnung für Kunden?