Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

01073 Call-by-Call: 4-facher Preis ab Freitag

18.11.2010 - Von 4,9 auf 22 Cent pro Minute werden die Preise in der Nacht zu Freitag, dem 19. November erhöht. Betroffen sind die Telefonate über die Billigvorwahl 01073 in die deutschen Mobilfunknetze. Doch auf der Anbieter Internetseite gibt es keine Infos zur Preiserhöhung.

Wie auch bei vielen anderen Call-by-Call Billigvorwahlen gibt es auch bie 01073 keine Preisansage vor dem Telefonat. So können Verbraucher am Donnerstag noch den günstigen Minutenpreis von 4,9 Cent pro Minute entdecken, werden aber bei einer Nutzung am Tag darauf nicht automatisch über die Preisänderung informiert. So weist die 01073 GmbH auch nicht auf deren Internetseite auf die bevorstehende Preiserhöhung hin. Lediglich anhand einer Pressemitteilung an die Billig-Tarife.de Redaktion weisst das Unternehmen auf die Änderung hin.

Das Beispiel zeigt wiedereinmal, wie gefährlich das Call-by-Call ist und der Gesetzgeber sich nicht für eine bessere Preistransparenz einsetzt. Verbrauchern ist daher nur zu Raten einen Call-by-Call Tarif mit Preisansage vor dem Telefonat zu wählen oder unmittelbar vor dem auf der Internetseite des Call-by-Call Anbieters die aktuellen Preise abzurufen.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Vergleichstabellen von Call-by-Call Inland
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
18.11.2010   01073 Call-by-Call: 4-facher Preis ab Freitag
15.11.2010   Call-by-Call Gefahr: Bis zu 3 Preisänderungen am Tag