billig-tarife.de - günstige Tarife vergleichen

Kabel Deutschland:
DSL 1.000.000 erfolgreich getestet

16.11.2010 In manchen Teilen Deutschlands warten die Menschen weiterhin auf einfaches DSL. Andererorts stellt sich die Frage, wie schnell ein Internetanschluss sein kann. Der Anbieter Kabel Deutschland stößt dabei in ganz neue Dimensionen vor.

Mit einer Download-Geschwindigkeit von 1.000 MBit/s konnte Kabel Deutschland in einem Versuch das aktuell schnellste über die Telefonleitung erhältliche VDSL (bis zu 50 MBit/s) um das 20fache übertreffen. Damit zeigte der TV-Kabelanbieter, dass die über das TV-Kabel bislang erhältlichen 100 MBit/s noch nicht das Ende der Geschwindigkeitsskala darstellen. Das herkömmliche DSL 1000 mit einer Downloadgeschwindigkeit von 1 MBit/s, das in manchen deutschen Haushalten immer noch auf sich warten lässt, konnte somit sogar um die 1000fache Geschwindigkeit überboten werden.

Aktuell ist die von Kabel Deutschland in einem Hamburger Mehrfamilienhaus erreichte 1.000 MBit/s-Geschwindigkeit jedoch noch Zukunftsmusik. Erst wenn das Internet weitere Anforderungen - etwa durch die flächendeckende Einsatz von Videos in HD-Auflösung - an die Internet-Geschwindigkeit stellt, können sich solche hohen Downloadgeschwindigkeiten für den Verbraucher im Alltag als nützlich erweisen.



Mehr:
TV-Kabel-Komplettpakete im Vergleich
DSL-Anbieter im Vergleich


Impressum